Alle aktuellen Reiseinformationen und Hinweise zu unserem Hygienekonzept finden Sie hier.

VIVA's Checklist - unser Hygienekonzept

  • Screening der Gäste vor Reisebeginn durch umfangreichen Gesundheitsfragebogen, verbindliches Fiebermessen und Nachweis einer vollständigen Impfung oder Genesung*
  • Verstärkte Desinfektion der öffentlichen Bereiche nach festem Zeitplan und Aufstockung der Handdesinfektionsgeräte
  • Maskenpflicht an Bord
  • Optimiertes Restaurantkonzept mit vergrössertem Tischabstand
  • Social Distancing bei Landausflügen durch kabelloses Info System
  • 100% Rückerstattung Ihrer Zahlung bei coronabedingter Reiseabsage durch VIVA Cruises 

*Ausnahmen der 2-G Regelung entnehmen Sie dem Artikel „Erforderliche Nachweise zum Check-In“ im nachfolgenden Abschnitt

Betrifft: Lockdown Niederlanden / VIVA TIARA Kurzreise Termin 20.01.2022

 

Stand: 17.01.2022

Lieber VIVA Cruises Reisegast,

besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen und viel Flexibilität von Ihnen als Gast und uns.

Wie Sie sicherlich am Wochenende den Medien entnommen haben, wurde der Lockdown in den Niederlanden weitestgehend beendet. Jedoch bringt ein Aufenthalt in den Großstädten auf Grunde der extrem hohen Inzidenz so viele Einschränkungen mit sich, sodass wir weder Landausflüge noch sonstige Programmpunkte für Sie in Rotterdam und Amsterdam durchführen könnten. Ebenfalls strenge Restriktionen gibt es zudem weiterhin vor Ort und für den Besuch von Geschäften, wodurch auch ein individueller Landgang kaum möglich wäre.

Die Sicherheit für Sie als Gast hat für uns oberste Priorität. Diese wäre aus den genannten Gründen derzeit nicht voll gewährleistet. Es würden zudem derzeit so viele Einschränkungen für Sie entstehen, sodass wir uns kurzfristig für eine Umroutung entschieden haben.

Wir freuen uns aber, dass Ihre Flusskreuzfahrt mit dem folgenden, angepassten Fahrplan weiterhin stattfinden kann:

 

Tag 1: Düsseldorf, Abfahrt 16:00 Uhr

Tag 2: Antwerpen, 15:00 Uhr - 23:00 Uhr

Tag 3: Brüssel, 05:00 Uhr - 17:00 Uhr

Tag 4: Nijmegen, 13:30 Uhr - 21:00 Uhr

Tag 5: Düsseldorf, Ankunft 05:30 Uhr

 

Das Ausflugsprogramm haben wir dem neuen Fahrplan angepasst, sodass Sie sich auch weiterhin auf eine Kreuzfahrt unter dem Motto "Kunst, Kultur und Genuss" freuen können.

Bitte beachten Sie, dass für Belgien eine Einreiseanmeldung ausgefüllt werden muss. Das entsprechende Formular finden Sie hier.

Wir sind uns sicher, dass diese Reise trotz Fahrplanänderung zu einem unvergesslichen Erlebnis für Sie wird und bedanken uns für Ihr Verständnis.

 

Ihr VIVA Cruises Team

 

Betrifft: Erforderliche Nachweise zum Check-In bei VIVA Cruises - 2G+

 

Stand: 12.01.2022

Lieber VIVA Cruises ‐ Reisegast,

um eine sichere, sorgenfreie Reise und reibungslose Einschiffung zu gewährleisten beachten Sie bitte die nachfolgenden Informationen: Auch wenn Sie bereits vollständig geimpft (Zweitimpfung mindestens 14 Tage zurückliegend) oder innerhalb der letzten mindestens 28 Tage sowie maximal 6 Monate an Covid 19 erkrankt und vollständig genesen sind, benötigen Sie für den Check-In ab 13.01.2022 an Bord einen separaten Test (Antigen-Test nicht älter als 24 h, PCR-Test nicht älter als 48 h, Zertifikat einer offiziellen Schnelltest Station). Bitte legen Sie diesen bei Anreise mit Ihrem offiziellen Impf- oder Genesennachweis und Ihrem amtlichen Ausweisdokument vor.

Gäste, die bereits eine Auffrischungsimpfung (Booster) erhalten haben, gelten als ausreichend immunisiert und müssen keinen aktuellen Test vorlegen. Dasselbe gilt für Personen, die nach vollständiger Immunisierung (Zweitimpfung mind. 14 Tage zurückliegend) in den letzten drei Monaten von einer Infektion genesen sind.

Alle Reisenden, die aus gesundheitlichen Gründen nicht geimpft sind, benötigen zur Mitreise ein ärztliches Attest und müssen zusätzlich zum Check‐In ein negatives Antigen-Schnelltestergebnis von einer zertifizierten Teststelle vorlegen. Dieses darf zum Zeitpunkt des Reisebeginns nicht älter als 24 Stunden sein. Im weiteren Verlauf Ihrer Reise sind Sie verpflichtet alle weiteren 48 Stunden einen offiziellen Antigen Schnelltest durchzuführen und das Testergebnis an der Rezeption vorzulegen. Teststationen stehen in der Regel in den von uns angefahrenen Orten zur Verfügung. Für die Testung ist jeder Reisende selbst verantwortlich. Sogenannte Selbsttest werden nicht anerkannt. Reisende ohne
entsprechende Nachweise oder mit positivem Testergebnis werden von der Weiterbeförderung ausgeschlossen. Alle Reisen der VIVA Cruises Flotte obliegen ab sofort diesen Vorgaben.

Wir behalten uns weitere Anpassungen dieser Vorgaben vor und werden die aktuellen Entwicklungen sowie die Landes- und Bundesentscheide entsprechend verfolgen und umsetzen. Bitte beachten Sie ergänzend zu diesen Nachweispflichten auch die Einreisebestimmungen auf der Rückseite dieses Schreibens.

Ihr VIVA Cruises Team

 

Einreiseinformationen


Frankreich: Bei Einreise in Frankreich ist ein Impfnachweis vorgegeben. Dieser ist nur gültig, wenn er den Abschluss eines kompletten Impfschemas nachweist (14 Tage nach der Zweitimpfung mit Pfizer, Moderna, AstraZeneca (Vaxevira und Covishield) oder 28 Tage nach der Impfung mit Johnson & Johnson. Einreisende müssen zudem eine Erklärung zur Symptomfreiheit abgeben, diese Erklärung erhalten Sie an Bord nach der Einschiffung. Den Impf- oder Genesenenstatus können Reisende in Papierform oder digital z.B. über einen Eintrag in der französischen App TousAntiCovid oder der deutschen CovPass App oder Corona Warn App nachweisen. Für minderjährige Kinder gelten - unabhängig davon, ob sie geimpft sind oder nicht - in Bezug auf die Quarantäne und den Reisegrund die gleichen Vorgaben wie für die sie begleitenden geimpften Volljährigen. Ungeimpfte Kinder ab Vollendung des 12. Lebensjahres müssen jedoch unabhängig vom Impfstatus der sie begleitenden volljährigen Person einen Test (PCR- oder Antigentest) vorweisen; für Einreisen aus Deutschland gilt dabei, dass die Testung nicht mehr als 24 Stunden zurückliegen darf (gilt seit dem 13. November 2021).



Niederlande: Reisende ab 12 Jahren aus Deutschland müssen seit dem 6. September 2021 entweder nachweislich geimpft oder genesen sein oder einen negativen PCR- oder Antigen Test vorlegen. Seit dem 13.11.2021 wurde von der niederländischen Regierung landesweit ein Lockdown angeordnet. Dieser beinhaltet neben der Abstandregel (mind. 1,5m) zudem angepasste Öffnungszeiten im Einzelhandel. Kulturelle Einrichtungen bleiben weiterhin ohne zeitliche Einschränkung geöffnet. Der Lockdown ist vorerst befristet bis 14.01.2022. Bitte führen Sie jederzeit Ihren 2-G Nachweis mit sich.



Österreich: Für die quarantänefreie Einreise nach Österreich ist ein Impf- oder Genesenen-Zertifikat erforderlich. Außerdem muss ein negativer PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden) oder eine Booster- Impfung nachgewiesen werden. Zudem gilt in ganz Österreich eine strenge FFP2-Makenpflicht. Bitte überprüfen Sie regelmäßig die Informationen zu den aktuellen Maßnahmen. Kinder unter 12 Jahren benötigen keinen der zuvor genannten Nachweise.



Slowakei: Jede Person, die in die Slowakische Republik einreist, muss sich unter www.korona.gov.sk/ehranica registrieren. Kinder unter 12 Jahren müssen sich nicht registrieren. Wir empfehlen Ihnen sehr diese Registrierung bereits vor der Anreise nach Passau abzuschließen, da eine durchgehende Internetverbindung auf der Donau nicht gewährleistet ist. Bitte beachten Sie, dass Landgänge in Bratislava ausschließlich möglich sind für Personen mit Nachweis des vollständigen Impfstatus oder für Genesene, wenn sie die erste Dosis eines zugelassenen Impfstoffs (ein- oder zweistufig) innerhalb von 180 Tagen nach der Genesung von COVID-19 erhalten haben und seitdem mindestens 14 Tage und höchstens zwölf Monate vergangen sind. Alle anderen Gäste genießen an diesem Tag den vollen Service an Bord.



Wichtiger Hinweis:
Bitte vergewissern Sie sich proaktiv vor Reiseantritt noch einmal tagesaktuell über die jeweiligen Einreisebestimmungen auf der Website des Auswärtigen Amts: https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise

Betrifft: Status der VIVA Cruises Kreuzfahrten in Q1 2022

 

Stand: 17.01.2022

Alle Schiffe der VIVA Cruises Flotte sind unter Einhaltung der 2G Regelung, aller lokalen Bestimmungen und Auflagen sowie des VIVA Cruises Hygienekonzeptes "VIVA's Checklist" im Einsatz. Nachfolgend finden Sie eine aktuelle Übersicht zum Status der einzelnen Schiffe:

VIVA MOMENTS - planmässige Durchführung aller Reisen. Startermin 20.01.2022.

VIVA TIARA - planmässige Durchführung aller Reisen. Starttermin 20.01.2022. Reise 20.01. mit geändertem Fahrplan.

SWISS RUBY - planmässige Durchführung aller Reisen. Starttermin 12.02.2022.

Diese Übersicht wird stets aktuell gehalten.

Aufgrund eines aktuell hohen Anrufaufkommens bitten wir Sie, von telefonischen Nachfragen zum Status Ihrer Reise abzusehen und sich auf die Informationen auf dieser Seite oder Ihres Reisebüros zu verlassen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Geduld in dieser weiterhin besonderen Situation.

Ihr VIVA Cruises Team

VIVA Cruises Hygienekonzept

 

Stand: 28.12.2021

Lieber VIVA Cruises Reisegast,

wir freuen uns, Sie bald an Bord begrüssen zu dürfen.

Sie können versichert sein, dass Ihre Sicherheit stets im Vordergrund steht und wir alles entsprechend vorbereiten werden, damit Sie sich jederzeit bei uns an Bord rundum wohl fühlen. Bereits in den vergangenen Wochen haben wir daher ein umfangreiches Hygienekonzept entwickelt und erforderliche Massnahmen festgelegt, um das sorgenfreie Reisen für Sie zu gewährleisten. Wir weisen Sie daher bereits heute auf die einzelnen Verfahren hin, eine umfassende Einweisung erfolgt ebenfalls nach der Einschiffung an Bord:

  • Screening der Gäste vor Reisebeginn durch einen umfangreichen Gesundheitsfragebogen, verbindliches Fiebermessen und Nachweis einer vollständigen Impfung oder Genesung (bitte beachten Sie hierzu das separate Dokument zum Thema Nachweise zum Check-In)
  • Verstärkte Desinfektion der öffentlichen Bereiche nach festem Zeitplan und Aufstockung der Handdesinfektionsgeräte auf dem gesamten Schiff
  • Das Tragen eines medizinischen Mundschutzes ist beim Herumgehen an Bord obligatorisch
  • Optimiertes Restaurantkonzept mit vergrößertem Tischabstand
  • Social Distancing bei Landausflügen durch kabellosem Info System
  • Alle Kabinen werden mit einer Flasche Handdesinfektionsmittel ausgestattet
  • Zahlungen sollten wann immer möglich kontaktlos mit EC oder Kreditkarte erfolgen

Die Sicherheit für Sie und das Personal an Bord unserer Schiffe hat für uns höchste Priorität. Um stets einen sicheren Reiseablauf zu gewährleisten möchten wir Sie bitten, die Regeln an Bord stets zu befolgen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und weiterhin viel Vorfreude auf Ihre Flusskreuzfahrt.

Ihr VIVA Cruises Team