Mo. - Fr.
9:00 - 18:00 Uhr
Kataloge
GLOR01

Seine Kurs Atlantik

MS VIVA GLORIA
i
Die Klassifizierung basiert auf einer eigenen Einschätzung.
Paris - Les Andelys - Rouen (über Nacht) - Le Havre (über Nacht) - Vernon - Paris (über Nacht)
  • 7 Nächte
  • VIVA All-Inclusive
  • Mai - Oktober 2022
p. P. ab 1395 €

12 Termine
zur Reise

SEINE KURS ATLANTIK

Paris - Le Havre - Paris

 

Dass die Seine mehr zu bieten hat als nur die Stadt der 1000 Lichter, werden Sie auf dieser Reise schnell merken. Von Paris aus geht es in die Normandie, wo Sie erst die wunderschöne Natur um das gemütliche Städtchen Les Andelys bewundern können. Entdecken Sie das historische Rouen, die quirligen Uferpromenaden von Le Havre und lassen Sie sich von Monets Haus und Garten in Vernon inspirieren. Als krönender Abschluss geht es nochmals nach Paris, wo Sie die Stadt der Liebe nochmals ganz in Ruhe bewundern können.

 

IMMER MIT DABEI: UNSER VIVA ALL-INCLUSIVE

  • Vollpension mit Frühstücksbuffet, Mittagessen, Abendessen (mehrgängige Gourmetmenüs, am Platz serviert) und Snacks bei freier Tischwahl und flexiblen Essenszeiten
  • ganztags hochwertige, alkoholische und nicht alkoholische Getränke aus der gesamten Barkarte (u.a. Softdrinks, Säfte, vielfältige Kaffeespezialitäten, Tee, Kakao, Sekt, Aperol, Weisswein, Rotwein, Rosé, Champagner, verschiedene Biere, Longdrinks, Cocktails, Spirituosen, Liköre)
  • High Tea: Auswahl an hausgemachten Scones mit Clotted Cream & Marmelade, Sandwiches, Cupcakes, Pralinen, Maccarones, exklusiven Teesorten und anderen Leckereien
  • täglich frisch gefüllte Mini-Bar auf der Kabine (Wasser, Bier, Softdrinks)
  • Begrüssungssekt auf der Kabine
  • WLAN und Trinkgelder
Tag 127.11.2021
  • Paris
    ---
    18:30
    Eine Liebeserklärung an die Stadt der 1.000 Lichter fällt nicht schwer. Dafür sorgen die spannenden Kontraste zwischen den Prachtboulevards und den kleinen Gässchen mit ihren zahlreichen Brasserien, Boutiquen, Antiquitätenläden und Galerien, zum Beispiel im Marais. Als Anziehungspunkte nicht wegzudenken sind die wunderschönen Uferpromenaden und Brücken der Seine. Doch auch wer abseits der Touristenströme flaniert, sollte sich die Sehenswürdigkeiten wie Montmartre, den Eiffelturm sowie die Champs-Élysées und den Jardin du Luxembourg nicht entgehen lassen.

    Landausflüge Paris

    Paris: Stadt der Liebe, Kunst & Kultur

    Wir sind in Paris angekommen und machen heute Morgen eine Stadtrundfahrt durch diese erstaunliche Hauptstadt, eine der berühmtesten Städte der Welt.

    Einblick in diese pulsierende Metropole, die grösste Stadt Frankreichs und ihr zentrales Zentrum. Besuchen Sie den Place de la Concorde mit dem Obelisken von Luxor, dem grössten Platz in Paris, den Champs-Elysées, einer der beeindruckendsten Boulevards der Welt, der Kathedrale der Invaliden, einer wichtigen Kuppel und Grabstätte für Napoleon I., den riesiger Triumphbogen mit dem Grab des unbekannten Soldaten und natürlich dem Eiffelturm, dem "eisernen" Wahrzeichen der Stadt. Paris ist alles, was Sie sich vorstellen. Es sei romantisch, inspirierend, lebendig oder sogar empörend - aber das Beste von allem, Paris ist einzigartig und ein passendes Finale für eine wundervolle Kreuzfahrt.

    Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
    • Dauer: 4 h
    • Bus
    • pro Person: 38 €
    Paris: Stadt der Liebe, Kunst & Kultur

    Wir sind in Paris angekommen und machen heute Morgen eine Stadtrundfahrt durch diese erstaunliche Hauptstadt, eine der berühmtesten Städte der Welt.

    Einblick in diese pulsierende Metropole, die grösste Stadt Frankreichs und ihr zentrales Zentrum. Besuchen Sie den Place de la Concorde mit dem Obelisken von Luxor, dem grössten Platz in Paris, den Champs-Elysées, einer der beeindruckendsten Boulevards der Welt, der Kathedrale der Invaliden, einer wichtigen Kuppel und Grabstätte für Napoleon I., den riesiger Triumphbogen mit dem Grab des unbekannten Soldaten und natürlich dem Eiffelturm, dem "eisernen" Wahrzeichen der Stadt. Paris ist alles, was Sie sich vorstellen. Es sei romantisch, inspirierend, lebendig oder sogar empörend - aber das Beste von allem, Paris ist einzigartig und ein passendes Finale für eine wundervolle Kreuzfahrt.

    Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.

    • Dauer: 4 h
    • Bus - zu Fuss
    • pro Person: 49 €
    * Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle hier aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
Tag 227.11.2021
  • Les Andelys
    08:00
    15:00
    Les Andelys ist eine Gemeinde in Frankreich, die sich in der Region Normandie befindet. Die Stadt ist in einem grossen und kleinen Teil aufgeteilt (Le Petit Andely und Le Grand Andely). Dabei liegt der kleine Teil direkt an der Seine. Der nördliche Charakter des Landes spiegelt sich auch in der Architektur der Gemeinde wider. Das ist z. B. an der Kathedrale Notre-Dame aus dem 13. Jahrhundert zu erkennen. Der Freizeitpark Tolysland ist bei Gross und Klein beliebt.

    Landausflüge Les Andelys

    Les Andelys: Busfahrt und Stadtrundgang mit Château Gaillard

    Während Sie Ihr köstliches Frühstück geniessen, hat der Kapitän in Les Andelys festgemacht, eine kleine Stadt, die von einer der spektakulärsten Sehenswürdigkeiten des gesamten Tals beherrscht wird - dem Château Gaillard. Heute Vormittag entdecken wir die Geschichte hinter diesem bemerkenswerten Schloss. Das bemerkenswerte Château Gaillard bewacht die Spitze der Flussbiegung und wurde im 12. Jahrhundert von Richard Löwenherz erbaut, um Rouen vor den Franzosen zu verteidigen. Château Gaillard wurde in der turbulenten Geschichte Nordfrankreichs oft belagert und ist heute eine der dramatischsten Ruinen der Region.

    Les Andelys: glatte Wege
    Château Gaillard: kurze Gehentfernung zum Schloss. Wege können bis zur Burg uneben sein!

    Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
    • Dauer: 3 h
    • Bus - zu Fuss
    • pro Person: 58 €
    Les Andelys: Busfahrt und Stadtrundgang mit Château Gaillard

    Während Sie Ihr köstliches Frühstück geniessen, hat der Kapitän in Les Andelys festgemacht, eine kleine Stadt, die von einer der spektakulärsten Sehenswürdigkeiten des gesamten Tals beherrscht wird - dem Château Gaillard. Heute Vormittag entdecken wir die Geschichte hinter diesem bemerkenswerten Schloss. Das bemerkenswerte Château Gaillard bewacht die Spitze der Flussbiegung und wurde im 12. Jahrhundert von Richard Löwenherz erbaut, um Rouen vor den Franzosen zu verteidigen. Château Gaillard wurde in der turbulenten Geschichte Nordfrankreichs oft belagert und ist heute eine der dramatischsten Ruinen der Region.
    Les Andelys: glatte Wege
    Château Gaillard: kurze Gehentfernung zum Schloss. Wege können bis zur Burg uneben sein!

    Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.

    • Dauer: 3 h
    • Bus - zu Fuss
    • pro Person: 59 €
    * Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle hier aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
Tag 227.11.2021
  • Rouen
    20:00
    ---
    Die Stadt Rouen ist die historische Hauptstadt der Normandie und vor allem bekannt für Johanna von Orléans. Im Museum „Joan of Arc“ findet man einen Einblick in ihr Leben und ihren tragischen Tod in Rouen. Sehenswert ist auch der botanische Garten, die Kathedrale „Notre Dame“ und das Kloster „Saint-Georges de Boscherville“. Sehr beliebt ist auch ein Besuch des Uhrenturms in der bezaubernden Innenstadt des Ortes.

    Landausflüge Rouen

    Rouen: Stadtrundgang mit Schokolade & Käse Verkostung

    Wir erwachen in Rouen, der Hauptstadt der Normandie, einer der schönsten mittelalterlichen Städte Europas und Schauplatz vieler bedeutender Ereignisse im Laufe der Jahrhunderte. Der herausragende Bestandteil unserer Stadtführung ist die beeindruckende gotische Kathedrale, die der grosse Impressionist Claude Monet in einer Serie von 28 Gemälden verewigte, die die Fassade zu verschiedenen Tageszeiten und bei unterschiedlichen Wetterbedingungen zeigen. Die Kathedrale wurde kurzzeitig zum höchsten Gebäude der Welt, als im 19. Jahrhundert der hohe Turm hinzugefügt wurde. Sie ist auch für die liegende Statue bekannt, die angeblich das Herz von Richard Löwenherz enthält.
    Die verwinkelten Gassen von Rouen sind eine Offenbarung, gesäumt von Antiquitätengeschäften, geschmackvollen Boutiquen und natürlich unzähligen Restaurants, die eine aussergewöhnliche regionale Küche anbieten und das herausragende gastronomische Erbe des Landes unterstreichen. Der Place du Vieux-Marché ist einer der ergreifendsten Orte der Stadt. Ein grosses Kreuz markiert den Punkt, an dem die Jungfrau von Orléans Jeanne d'Arc wegen ihres  Glaubens auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurde.

    Kein Gefälle, glatte Wege und teilweise Kopfsteinpflaster.

    Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
    • Dauer: 2 h
    • zu Fuss
    • pro Person: 23 €
    Rouen: Stadtrundgang mit Schokolade & Käse Verkostung

    Wir erwachen in Rouen, der Hauptstadt der Normandie, einer der schönsten mittelalterlichen Städte Europas und Schauplatz vieler bedeutender Ereignisse im Laufe der Jahrhunderte. Der herausragende Bestandteil unserer Stadtführung ist die beeindruckende gotische Kathedrale, die der grosse Impressionist Claude Monet in einer Serie von 28 Gemälden verewigte, die die Fassade zu verschiedenen Tageszeiten und bei unterschiedlichen Wetterbedingungen zeigen. Die Kathedrale wurde kurzzeitig zum höchsten Gebäude der Welt, als im 19. Jahrhundert der hohe Turm hinzugefügt wurde. Sie ist auch für die liegende Statue bekannt, die angeblich das Herz von Richard Löwenherz enthält.
    Die verwinkelten Gassen von Rouen sind eine Offenbarung, gesäumt von Antiquitätengeschäften, geschmackvollen Boutiquen und natürlich unzähligen Restaurants, die eine aussergewöhnliche regionale Küche anbieten und das herausragende gastronomische Erbe des Landes unterstreichen. Der Place du Vieux-Marché ist einer der ergreifendsten Orte der Stadt. Ein grosses Kreuz markiert den Punkt, an dem die Jungfrau von Orléans Jeanne d'Arc wegen ihres  Glaubens auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurde.

    Kein Gefälle, glatte Wege und teilweise Kopfsteinpflaster.

    Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.

    • Dauer: 2 h
    • zu Fuss
    • pro Person: 24 €
    * Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle hier aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
Tag 327.11.2021
  • Rouen
    ---
    14:00
    Die Stadt Rouen ist die historische Hauptstadt der Normandie und vor allem bekannt für Johanna von Orléans. Im Museum „Joan of Arc“ findet man einen Einblick in ihr Leben und ihren tragischen Tod in Rouen. Sehenswert ist auch der botanische Garten, die Kathedrale „Notre Dame“ und das Kloster „Saint-Georges de Boscherville“. Sehr beliebt ist auch ein Besuch des Uhrenturms in der bezaubernden Innenstadt des Ortes.

    Landausflüge Rouen

    Rouen: Stadtrundgang mit Schokolade & Käse Verkostung

    Wir erwachen in Rouen, der Hauptstadt der Normandie, einer der schönsten mittelalterlichen Städte Europas und Schauplatz vieler bedeutender Ereignisse im Laufe der Jahrhunderte. Der herausragende Bestandteil unserer Stadtführung ist die beeindruckende gotische Kathedrale, die der grosse Impressionist Claude Monet in einer Serie von 28 Gemälden verewigte, die die Fassade zu verschiedenen Tageszeiten und bei unterschiedlichen Wetterbedingungen zeigen. Die Kathedrale wurde kurzzeitig zum höchsten Gebäude der Welt, als im 19. Jahrhundert der hohe Turm hinzugefügt wurde. Sie ist auch für die liegende Statue bekannt, die angeblich das Herz von Richard Löwenherz enthält.
    Die verwinkelten Gassen von Rouen sind eine Offenbarung, gesäumt von Antiquitätengeschäften, geschmackvollen Boutiquen und natürlich unzähligen Restaurants, die eine aussergewöhnliche regionale Küche anbieten und das herausragende gastronomische Erbe des Landes unterstreichen. Der Place du Vieux-Marché ist einer der ergreifendsten Orte der Stadt. Ein grosses Kreuz markiert den Punkt, an dem die Jungfrau von Orléans Jeanne d'Arc wegen ihres  Glaubens auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurde.

    Kein Gefälle, glatte Wege und teilweise Kopfsteinpflaster.

    Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
    • Dauer: 2 h
    • zu Fuss
    • pro Person: 23 €
    Rouen: Stadtrundgang mit Schokolade & Käse Verkostung

    Wir erwachen in Rouen, der Hauptstadt der Normandie, einer der schönsten mittelalterlichen Städte Europas und Schauplatz vieler bedeutender Ereignisse im Laufe der Jahrhunderte. Der herausragende Bestandteil unserer Stadtführung ist die beeindruckende gotische Kathedrale, die der grosse Impressionist Claude Monet in einer Serie von 28 Gemälden verewigte, die die Fassade zu verschiedenen Tageszeiten und bei unterschiedlichen Wetterbedingungen zeigen. Die Kathedrale wurde kurzzeitig zum höchsten Gebäude der Welt, als im 19. Jahrhundert der hohe Turm hinzugefügt wurde. Sie ist auch für die liegende Statue bekannt, die angeblich das Herz von Richard Löwenherz enthält.
    Die verwinkelten Gassen von Rouen sind eine Offenbarung, gesäumt von Antiquitätengeschäften, geschmackvollen Boutiquen und natürlich unzähligen Restaurants, die eine aussergewöhnliche regionale Küche anbieten und das herausragende gastronomische Erbe des Landes unterstreichen. Der Place du Vieux-Marché ist einer der ergreifendsten Orte der Stadt. Ein grosses Kreuz markiert den Punkt, an dem die Jungfrau von Orléans Jeanne d'Arc wegen ihres  Glaubens auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurde.

    Kein Gefälle, glatte Wege und teilweise Kopfsteinpflaster.

    Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.

    • Dauer: 2 h
    • zu Fuss
    • pro Person: 24 €
    * Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle hier aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
Tag 427.11.2021
  • Le Havre
    00:01
    ---
    Andernach liegt in idyllischer Umgebung am linken Rheinufer und gehört zu den ältesten Städten Deutschlands. Die über 2000 jährige Historie hinterliess zahlreiche Spuren, die auf einer Sightseeing Tour während unseres Landausfluges besichtigt werden können. Ein Highlight ist der steinerne Hafen-Drehkran (Alter Krahnen) aus dem 16. Jahrhundert, mit dem schwere Lasten auf die Rheinschiffe verladen wurden. Auch der sogenannte Runde Turm an der Stadtmauer stammt aus derselben Zeit und ist sogar der höchste seiner Art am Rhein. Der Haupteingang in die Stadt vom Fluss aus war während des Mittelalters die Kornpforte, die bereits um das Jahr 1200 gebaut wurde. Bei einem Spaziergang durch die Gassen Andernachs trifft man immer wieder auf interessante Zeugnisse der Geschichte aber die Stadt besitzt auch eine ganz andere und besondere Attraktion. So kann hier der höchste Kaltwassergeysir der Welt bewundert werden. Er schiesst alle zwei Stunden eine Wasserfontäne 60 m hoch in die Luft - ein einzigartiges Erlebnis!

    Landausflüge Le Havre

    Le Havre: Unterwegs in Le Havre & Etretat

    Vom Schiff aus beginnt die Entdeckungstour heute in Le Havre. Entdecken Sie zunächst die reiche Vergangenheit und die architektonische Vielfalt der Stadt. Mehrere Stopps im Laufe der Stadtrundfahrt werden Ihnen erlauben, die unumgänglichen Orte (Kathedrale St Joseph, Hafen, MuMa usw.) näher zu sehen und sie mit einem Bild zu verewigen. Der Ausflug geht dann zum Badeort Étretat weiter, dessen Kreidefelsen dank der Meister des Impressionismus berühmt wurden. Nach der Führung haben Sie noch etwas  Freizeit, um in die Stadt zu bummeln oder den Terrassenblick des Casinos mit einem Tee zu geniessen.  
    Zu empfehlen sind die Gärten von Étretat, ein experimenteller Garten auf einer Klippe mit ''lebenden Skulpturen''!

    Étretat: ''Wenn ich einem Freund zum ersten mal das Meer zeigen wollte, dann würde ich mir dafür Étretat aussuchen'' -Alphonse Karr-
    Nicht umsonst schrieb Alphonse Karr einst diesen Satz in eines seiner Werke. In Étretat haben Sie die Möglichkeit die beeindruckenden Kreidefelsen und Steilküsten zu bestauen, die den Ort prägen. Oben auf der Spitze thront die Kapelle Notre-Dame-de-la-Garde. Sie galt als Inspiration vieler Maler. Auch Monet verbrachte viel Zeit in Étretat.

     

     

    Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
    • Dauer: 4 h
    • Bus - zu Fuss
    • pro Person: 52 €
    Le Havre: Honfleur --- Künstlerisches Zentrum

    Honfleur wird oft als der malerischste Ort an der nordfranzösischen Küste angesehen. Sein alter Hafen, der sowohl Fischerboote als auch luxuriöse Sportboote schützt, ist wunderschön erhalten und von einer perfekten Uferpromenade mit pastellfarbenen Häusern aus dem 16. bis 18. Jahrhundert umgeben, von denen viele in Fischrestaurants umgewandelt wurden. Beobachten Sie die talentierten Künstler, wie sie die faszinierenden Ausblicke entlang der Uferpromenade festhalten. Das verschlungene Labyrinth hinter den Strassen ist ebenfalls eine Entdeckung wert. Die Traufen der hohen Fachwerkhäuser berühren sich fast, und in den Strassen darunter gibt es eine Fülle traditioneller Läden, in denen Antiquitäten, Bücher und feine Speisen verkauft werden. Honfleurs berühmtester Sohn ist Eugene Boudin, einer der Vorläufer des Impressionismus und ein Freund von Claude Monet, der den Hafen auch mehrfach bemalt hat.

    Geringe Steigung, glatte Wege, auch teilweise Kopfsteinpflaster.

    Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
    • Dauer: 4 h
    • Bus - zu Fuss
    • pro Person: 52 €
    Le Havre: Unterwegs in Le Havre & Etretat

    Vom Schiff aus beginnt die Entdeckungstour heute in Le Havre. Entdecken Sie zunächst die reiche Vergangenheit und die architektonische Vielfalt der Stadt. Mehrere Stopps im Laufe der Stadtrundfahrt werden Ihnen erlauben, die unumgänglichen Orte (Kathedrale St Joseph, Hafen, MuMa usw.) näher zu sehen und sie mit einem Bild zu verewigen. Der Ausflug geht dann zum Badeort Étretat weiter, dessen Kreidefelsen dank der Meister des Impressionismus berühmt wurden. Nach der Führung haben Sie noch etwas  Freizeit, um in die Stadt zu bummeln oder den Terrassenblick des Casinos mit einem Tee zu geniessen.  
    Zu empfehlen sind die Gärten von Étretat, ein experimenteller Garten auf einer Klippe mit ''lebenden Skulpturen''!

    Étretat: ''Wenn ich einem Freund zum ersten mal das Meer zeigen wollte, dann würde ich mir dafür Étretat aussuchen'' -Alphonse Karr-
    Nicht umsonst schrieb Alphonse Karr einst diesen Satz in eines seiner Werke. In Étretat haben Sie die Möglichkeit die beeindruckenden Kreidefelsen und Steilküsten zu bestauen, die den Ort prägen. Oben auf der Spitze thront die Kapelle Notre-Dame-de-la-Garde. Sie galt als Inspiration vieler Maler. Auch Monet verbrachte viel Zeit in Étretat.

    Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.

    • Dauer: 4 h
    • Bus - zu Fuss
    • pro Person: 59 €
    Le Havre: Honfleur --- Künstlerisches Zentrum

    Honfleur wird oft als der malerischste Ort an der nordfranzösischen Küste angesehen. Sein alter Hafen, der sowohl Fischerboote als auch luxuriöse Sportboote schützt, ist wunderschön erhalten und von einer perfekten Uferpromenade mit pastellfarbenen Häusern aus dem 16. bis 18. Jahrhundert umgeben, von denen viele in Fischrestaurants umgewandelt wurden. Beobachten Sie die talentierten Künstler, wie sie die faszinierenden Ausblicke entlang der Uferpromenade festhalten. Das verschlungene Labyrinth hinter den Strassen ist ebenfalls eine Entdeckung wert. Die Traufen der hohen Fachwerkhäuser berühren sich fast, und in den Strassen darunter gibt es eine Fülle traditioneller Läden, in denen Antiquitäten, Bücher und feine Speisen verkauft werden. Honfleurs berühmtester Sohn ist Eugene Boudin, einer der Vorläufer des Impressionismus und ein Freund von Claude Monet, der den Hafen auch mehrfach bemalt hat.

    Geringe Steigung, glatte Wege, auch teilweise Kopfsteinpflaster.

    Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.

    • Dauer: 4 h
    • Bus - zu Fuss
    • pro Person: 53 €
    * Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle hier aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
Tag 527.11.2021
  • Le Havre
    ---
    20:00
    Andernach liegt in idyllischer Umgebung am linken Rheinufer und gehört zu den ältesten Städten Deutschlands. Die über 2000 jährige Historie hinterliess zahlreiche Spuren, die auf einer Sightseeing Tour während unseres Landausfluges besichtigt werden können. Ein Highlight ist der steinerne Hafen-Drehkran (Alter Krahnen) aus dem 16. Jahrhundert, mit dem schwere Lasten auf die Rheinschiffe verladen wurden. Auch der sogenannte Runde Turm an der Stadtmauer stammt aus derselben Zeit und ist sogar der höchste seiner Art am Rhein. Der Haupteingang in die Stadt vom Fluss aus war während des Mittelalters die Kornpforte, die bereits um das Jahr 1200 gebaut wurde. Bei einem Spaziergang durch die Gassen Andernachs trifft man immer wieder auf interessante Zeugnisse der Geschichte aber die Stadt besitzt auch eine ganz andere und besondere Attraktion. So kann hier der höchste Kaltwassergeysir der Welt bewundert werden. Er schiesst alle zwei Stunden eine Wasserfontäne 60 m hoch in die Luft - ein einzigartiges Erlebnis!

    Landausflüge Le Havre

    Le Havre: Unterwegs in Le Havre & Etretat

    Vom Schiff aus beginnt die Entdeckungstour heute in Le Havre. Entdecken Sie zunächst die reiche Vergangenheit und die architektonische Vielfalt der Stadt. Mehrere Stopps im Laufe der Stadtrundfahrt werden Ihnen erlauben, die unumgänglichen Orte (Kathedrale St Joseph, Hafen, MuMa usw.) näher zu sehen und sie mit einem Bild zu verewigen. Der Ausflug geht dann zum Badeort Étretat weiter, dessen Kreidefelsen dank der Meister des Impressionismus berühmt wurden. Nach der Führung haben Sie noch etwas  Freizeit, um in die Stadt zu bummeln oder den Terrassenblick des Casinos mit einem Tee zu geniessen.  
    Zu empfehlen sind die Gärten von Étretat, ein experimenteller Garten auf einer Klippe mit ''lebenden Skulpturen''!

    Étretat: ''Wenn ich einem Freund zum ersten mal das Meer zeigen wollte, dann würde ich mir dafür Étretat aussuchen'' -Alphonse Karr-
    Nicht umsonst schrieb Alphonse Karr einst diesen Satz in eines seiner Werke. In Étretat haben Sie die Möglichkeit die beeindruckenden Kreidefelsen und Steilküsten zu bestauen, die den Ort prägen. Oben auf der Spitze thront die Kapelle Notre-Dame-de-la-Garde. Sie galt als Inspiration vieler Maler. Auch Monet verbrachte viel Zeit in Étretat.

     

     

    Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
    • Dauer: 4 h
    • Bus - zu Fuss
    • pro Person: 52 €
    Le Havre: Honfleur --- Künstlerisches Zentrum

    Honfleur wird oft als der malerischste Ort an der nordfranzösischen Küste angesehen. Sein alter Hafen, der sowohl Fischerboote als auch luxuriöse Sportboote schützt, ist wunderschön erhalten und von einer perfekten Uferpromenade mit pastellfarbenen Häusern aus dem 16. bis 18. Jahrhundert umgeben, von denen viele in Fischrestaurants umgewandelt wurden. Beobachten Sie die talentierten Künstler, wie sie die faszinierenden Ausblicke entlang der Uferpromenade festhalten. Das verschlungene Labyrinth hinter den Strassen ist ebenfalls eine Entdeckung wert. Die Traufen der hohen Fachwerkhäuser berühren sich fast, und in den Strassen darunter gibt es eine Fülle traditioneller Läden, in denen Antiquitäten, Bücher und feine Speisen verkauft werden. Honfleurs berühmtester Sohn ist Eugene Boudin, einer der Vorläufer des Impressionismus und ein Freund von Claude Monet, der den Hafen auch mehrfach bemalt hat.

    Geringe Steigung, glatte Wege, auch teilweise Kopfsteinpflaster.

    Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
    • Dauer: 4 h
    • Bus - zu Fuss
    • pro Person: 52 €
    Le Havre: Unterwegs in Le Havre & Etretat

    Vom Schiff aus beginnt die Entdeckungstour heute in Le Havre. Entdecken Sie zunächst die reiche Vergangenheit und die architektonische Vielfalt der Stadt. Mehrere Stopps im Laufe der Stadtrundfahrt werden Ihnen erlauben, die unumgänglichen Orte (Kathedrale St Joseph, Hafen, MuMa usw.) näher zu sehen und sie mit einem Bild zu verewigen. Der Ausflug geht dann zum Badeort Étretat weiter, dessen Kreidefelsen dank der Meister des Impressionismus berühmt wurden. Nach der Führung haben Sie noch etwas  Freizeit, um in die Stadt zu bummeln oder den Terrassenblick des Casinos mit einem Tee zu geniessen.  
    Zu empfehlen sind die Gärten von Étretat, ein experimenteller Garten auf einer Klippe mit ''lebenden Skulpturen''!

    Étretat: ''Wenn ich einem Freund zum ersten mal das Meer zeigen wollte, dann würde ich mir dafür Étretat aussuchen'' -Alphonse Karr-
    Nicht umsonst schrieb Alphonse Karr einst diesen Satz in eines seiner Werke. In Étretat haben Sie die Möglichkeit die beeindruckenden Kreidefelsen und Steilküsten zu bestauen, die den Ort prägen. Oben auf der Spitze thront die Kapelle Notre-Dame-de-la-Garde. Sie galt als Inspiration vieler Maler. Auch Monet verbrachte viel Zeit in Étretat.

    Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.

    • Dauer: 4 h
    • Bus - zu Fuss
    • pro Person: 59 €
    Le Havre: Honfleur --- Künstlerisches Zentrum

    Honfleur wird oft als der malerischste Ort an der nordfranzösischen Küste angesehen. Sein alter Hafen, der sowohl Fischerboote als auch luxuriöse Sportboote schützt, ist wunderschön erhalten und von einer perfekten Uferpromenade mit pastellfarbenen Häusern aus dem 16. bis 18. Jahrhundert umgeben, von denen viele in Fischrestaurants umgewandelt wurden. Beobachten Sie die talentierten Künstler, wie sie die faszinierenden Ausblicke entlang der Uferpromenade festhalten. Das verschlungene Labyrinth hinter den Strassen ist ebenfalls eine Entdeckung wert. Die Traufen der hohen Fachwerkhäuser berühren sich fast, und in den Strassen darunter gibt es eine Fülle traditioneller Läden, in denen Antiquitäten, Bücher und feine Speisen verkauft werden. Honfleurs berühmtester Sohn ist Eugene Boudin, einer der Vorläufer des Impressionismus und ein Freund von Claude Monet, der den Hafen auch mehrfach bemalt hat.

    Geringe Steigung, glatte Wege, auch teilweise Kopfsteinpflaster.

    Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.

    • Dauer: 4 h
    • Bus - zu Fuss
    • pro Person: 53 €
    * Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle hier aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
Tag 627.11.2021
  • Vernon
    13:00
    18:30
    Auf halber Strecke zwischen Paris und Rouen liegt Vernon. Unzählige Fachwerkhäuser prägen das Stadtbild. Das bekannteste zeigt sich bei einem Spaziergang über die Pont Clémenceau: die Alte Mühle, die anmutig auf den Resten einer mittelalterlichen Brücke thront. Schon Claude Monet war von Vernons Anblick so fasziniert, dass er ihn auf Leinwand bannte. Damit nicht genug: Mehr als 40 Jahre lebte der Künstler ganz in der Nähe in einem Haus, das er mit einer prachtvollen Gartenanlage umgab. Was Monet einst zu weltberühmten Werken inspirierte, ist heute ein Paradies für Blumenliebhaber und Erholungssuchende

    Landausflüge Vernon

    Vernon: Monet's Haus & Garten
    Eine der grossen Freuden der Flusskreuzfahrt ist das magische Gefühl, an einem anderen Ort aufzuwachen als am Abend zuvor. Heute hat das Schiff im schönen Vernon festgemacht, und wir machen die kurze Fahrt nach Giverny. Besuchen Sie Monets Garten und Haus. Der Künstler selbst bezeichnete seinen Garten als sein "schönstes Meisterwerk" und er ist mit Sicherheit einer der meist fotografierten und gemalten Gärten der Welt -idealerweise im zarten Morgenlicht. Der japanisch inspirierte Wassergarten, der von grossen Trauerweiden beschattet und von Bambus, Rhododendren und Azaleen umgeben ist, ist der Seerosenteich, in dem er seine aussergewöhnliche Serie Les Nymphéas (Seerosen) malte. Hier können Sie die ruhige Atmosphäre auf sich wirken lassen, während Sie das Licht bestaunen, das von den Blättern jedes Farbtons reflektiert wird, und die magischen Reflexionen, die vom Wasser tanzen. Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
    • Dauer: 4 h
    • Bus - zu Fuss
    • pro Person: 69 €
    Vernon: Monet's Haus & Garten

    Eine der grossen Freuden der Flusskreuzfahrt ist das magische Gefühl, an einem anderen Ort aufzuwachen als am Abend zuvor. Heute hat das Schiff im schönen Vernon festgemacht, und wir machen die kurze Fahrt nach Giverny. Besuchen Sie Monets Garten und Haus. Der Künstler selbst bezeichnete seinen Garten als sein "schönstes Meisterwerk" und er ist mit Sicherheit einer der meist fotografierten und gemalten Gärten der Welt -idealerweise im zarten Morgenlicht. Der japanisch inspirierte Wassergarten, der von grossen Trauerweiden beschattet und von Bambus, Rhododendren und Azaleen umgeben ist, ist der Seerosenteich, in dem er seine aussergewöhnliche Serie Les Nymphéas (Seerosen) malte. Hier können Sie die ruhige Atmosphäre auf sich wirken lassen, während Sie das Licht bestaunen, das von den Blättern jedes Farbtons reflektiert wird, und die magischen Reflexionen, die vom Wasser tanzen.

    Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.

    • Dauer: 4 h
    • Bus - zu Fuss
    • pro Person: 70 €
    * Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle hier aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
Tag 727.11.2021
  • Paris
    06:00
    ---
    Eine Liebeserklärung an die Stadt der 1.000 Lichter fällt nicht schwer. Dafür sorgen die spannenden Kontraste zwischen den Prachtboulevards und den kleinen Gässchen mit ihren zahlreichen Brasserien, Boutiquen, Antiquitätenläden und Galerien, zum Beispiel im Marais. Als Anziehungspunkte nicht wegzudenken sind die wunderschönen Uferpromenaden und Brücken der Seine. Doch auch wer abseits der Touristenströme flaniert, sollte sich die Sehenswürdigkeiten wie Montmartre, den Eiffelturm sowie die Champs-Élysées und den Jardin du Luxembourg nicht entgehen lassen.

    Landausflüge Paris

    Paris: Stadt der Liebe, Kunst & Kultur

    Wir sind in Paris angekommen und machen heute Morgen eine Stadtrundfahrt durch diese erstaunliche Hauptstadt, eine der berühmtesten Städte der Welt.

    Einblick in diese pulsierende Metropole, die grösste Stadt Frankreichs und ihr zentrales Zentrum. Besuchen Sie den Place de la Concorde mit dem Obelisken von Luxor, dem grössten Platz in Paris, den Champs-Elysées, einer der beeindruckendsten Boulevards der Welt, der Kathedrale der Invaliden, einer wichtigen Kuppel und Grabstätte für Napoleon I., den riesiger Triumphbogen mit dem Grab des unbekannten Soldaten und natürlich dem Eiffelturm, dem "eisernen" Wahrzeichen der Stadt. Paris ist alles, was Sie sich vorstellen. Es sei romantisch, inspirierend, lebendig oder sogar empörend - aber das Beste von allem, Paris ist einzigartig und ein passendes Finale für eine wundervolle Kreuzfahrt.

    Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
    • Dauer: 4 h
    • Bus
    • pro Person: 38 €
    Paris: Stadt der Liebe, Kunst & Kultur

    Wir sind in Paris angekommen und machen heute Morgen eine Stadtrundfahrt durch diese erstaunliche Hauptstadt, eine der berühmtesten Städte der Welt.

    Einblick in diese pulsierende Metropole, die grösste Stadt Frankreichs und ihr zentrales Zentrum. Besuchen Sie den Place de la Concorde mit dem Obelisken von Luxor, dem grössten Platz in Paris, den Champs-Elysées, einer der beeindruckendsten Boulevards der Welt, der Kathedrale der Invaliden, einer wichtigen Kuppel und Grabstätte für Napoleon I., den riesiger Triumphbogen mit dem Grab des unbekannten Soldaten und natürlich dem Eiffelturm, dem "eisernen" Wahrzeichen der Stadt. Paris ist alles, was Sie sich vorstellen. Es sei romantisch, inspirierend, lebendig oder sogar empörend - aber das Beste von allem, Paris ist einzigartig und ein passendes Finale für eine wundervolle Kreuzfahrt.

    Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.

    • Dauer: 4 h
    • Bus - zu Fuss
    • pro Person: 49 €
    * Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle hier aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
Tag 827.11.2021
  • Paris
    ---
    ---
    Eine Liebeserklärung an die Stadt der 1.000 Lichter fällt nicht schwer. Dafür sorgen die spannenden Kontraste zwischen den Prachtboulevards und den kleinen Gässchen mit ihren zahlreichen Brasserien, Boutiquen, Antiquitätenläden und Galerien, zum Beispiel im Marais. Als Anziehungspunkte nicht wegzudenken sind die wunderschönen Uferpromenaden und Brücken der Seine. Doch auch wer abseits der Touristenströme flaniert, sollte sich die Sehenswürdigkeiten wie Montmartre, den Eiffelturm sowie die Champs-Élysées und den Jardin du Luxembourg nicht entgehen lassen.

    Landausflüge Paris

    Paris: Stadt der Liebe, Kunst & Kultur

    Wir sind in Paris angekommen und machen heute Morgen eine Stadtrundfahrt durch diese erstaunliche Hauptstadt, eine der berühmtesten Städte der Welt.

    Einblick in diese pulsierende Metropole, die grösste Stadt Frankreichs und ihr zentrales Zentrum. Besuchen Sie den Place de la Concorde mit dem Obelisken von Luxor, dem grössten Platz in Paris, den Champs-Elysées, einer der beeindruckendsten Boulevards der Welt, der Kathedrale der Invaliden, einer wichtigen Kuppel und Grabstätte für Napoleon I., den riesiger Triumphbogen mit dem Grab des unbekannten Soldaten und natürlich dem Eiffelturm, dem "eisernen" Wahrzeichen der Stadt. Paris ist alles, was Sie sich vorstellen. Es sei romantisch, inspirierend, lebendig oder sogar empörend - aber das Beste von allem, Paris ist einzigartig und ein passendes Finale für eine wundervolle Kreuzfahrt.

    Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
    • Dauer: 4 h
    • Bus
    • pro Person: 38 €
    Paris: Stadt der Liebe, Kunst & Kultur

    Wir sind in Paris angekommen und machen heute Morgen eine Stadtrundfahrt durch diese erstaunliche Hauptstadt, eine der berühmtesten Städte der Welt.

    Einblick in diese pulsierende Metropole, die grösste Stadt Frankreichs und ihr zentrales Zentrum. Besuchen Sie den Place de la Concorde mit dem Obelisken von Luxor, dem grössten Platz in Paris, den Champs-Elysées, einer der beeindruckendsten Boulevards der Welt, der Kathedrale der Invaliden, einer wichtigen Kuppel und Grabstätte für Napoleon I., den riesiger Triumphbogen mit dem Grab des unbekannten Soldaten und natürlich dem Eiffelturm, dem "eisernen" Wahrzeichen der Stadt. Paris ist alles, was Sie sich vorstellen. Es sei romantisch, inspirierend, lebendig oder sogar empörend - aber das Beste von allem, Paris ist einzigartig und ein passendes Finale für eine wundervolle Kreuzfahrt.

    Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.

    • Dauer: 4 h
    • Bus - zu Fuss
    • pro Person: 49 €
    * Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle hier aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.

Städteüberblick

Inspiration

Lassen Sie sich inspirieren. Hier finden Sie einige Bilder und Informationen zu den Städten dieser Route.

Paris

Eine Liebeserklärung an die Stadt der 1.000 Lichter fällt nicht schwer. Dafür sorgen die spannenden Kontraste zwischen den Prachtboulevards und den kleinen Gässchen mit ihren zahlreichen Brasserien, Boutiquen, Antiquitätenläden und Galerien, zum Beispiel im Marais. Als Anziehungspunkte nicht wegzudenken sind die wunderschönen Uferpromenaden und Brücken der Seine. Doch auch wer abseits der Touristenströme flaniert, sollte sich die Sehenswürdigkeiten wie Montmartre, den Eiffelturm sowie die Champs-Élysées und den Jardin du Luxembourg nicht entgehen lassen.

Les Andelys

Les Andelys ist eine Gemeinde in Frankreich, die sich in der Region Normandie befindet. Die Stadt ist in einem grossen und kleinen Teil aufgeteilt (Le Petit Andely und Le Grand Andely). Dabei liegt der kleine Teil direkt an der Seine. Der nördliche Charakter des Landes spiegelt sich auch in der Architektur der Gemeinde wider. Das ist z. B. an der Kathedrale Notre-Dame aus dem 13. Jahrhundert zu erkennen. Der Freizeitpark Tolysland ist bei Gross und Klein beliebt.

Rouen

Die Stadt Rouen ist die historische Hauptstadt der Normandie und vor allem bekannt für Johanna von Orléans. Im Museum „Joan of Arc“ findet man einen Einblick in ihr Leben und ihren tragischen Tod in Rouen. Sehenswert ist auch der botanische Garten, die Kathedrale „Notre Dame“ und das Kloster „Saint-Georges de Boscherville“. Sehr beliebt ist auch ein Besuch des Uhrenturms in der bezaubernden Innenstadt des Ortes.

Andernach

Andernach liegt in idyllischer Umgebung am linken Rheinufer und gehört zu den ältesten Städten Deutschlands. Die über 2000 jährige Historie hinterliess zahlreiche Spuren, die auf einer Sightseeing Tour während unseres Landausfluges besichtigt werden können. Ein Highlight ist der steinerne Hafen-Drehkran (Alter Krahnen) aus dem 16. Jahrhundert, mit dem schwere Lasten auf die Rheinschiffe verladen wurden. Auch der sogenannte Runde Turm an der Stadtmauer stammt aus derselben Zeit und ist sogar der höchste seiner Art am Rhein. Der Haupteingang in die Stadt vom Fluss aus war während des Mittelalters die Kornpforte, die bereits um das Jahr 1200 gebaut wurde. Bei einem Spaziergang durch die Gassen Andernachs trifft man immer wieder auf interessante Zeugnisse der Geschichte aber die Stadt besitzt auch eine ganz andere und besondere Attraktion. So kann hier der höchste Kaltwassergeysir der Welt bewundert werden. Er schiesst alle zwei Stunden eine Wasserfontäne 60 m hoch in die Luft - ein einzigartiges Erlebnis!

Vernon

Auf halber Strecke zwischen Paris und Rouen liegt Vernon. Unzählige Fachwerkhäuser prägen das Stadtbild. Das bekannteste zeigt sich bei einem Spaziergang über die Pont Clémenceau: die Alte Mühle, die anmutig auf den Resten einer mittelalterlichen Brücke thront. Schon Claude Monet war von Vernons Anblick so fasziniert, dass er ihn auf Leinwand bannte. Damit nicht genug: Mehr als 40 Jahre lebte der Künstler ganz in der Nähe in einem Haus, das er mit einer prachtvollen Gartenanlage umgab. Was Monet einst zu weltberühmten Werken inspirierte, ist heute ein Paradies für Blumenliebhaber und Erholungssuchende

MS VIVA GLORIA

Schiffsdaten
  • Schiffsdaten 2005
  • Länge 110m
  • Breite 11,45m
  • Anzahl der Decks 3
  • Besatzung 36
  • Passagiere 153
  • Flagge Schweiz

MS VIVA GLORIA

Die MS VIVA GLORIA bietet in 76 stilvoll eingerichteten Kabinen Platz für 153 Gäste. Alle Kabinen auf dem Rubin und Diamant Deck verfügen über französische Balkone, von welchen Sie vom Bett aus die wunderschöne Landschaft geniessen können. Auf dem Diamant Deck befinden sich zum Grossteil 14 m² grosse Zweibettkabinen, sowie vier 17 m² grosse Suiten. Das Rubin Deck ist ebenfalls grösstenteils mit 14 m² grossen Zweibettkabinen ausgestattet, sowie mit zwei Suiten mit 17 m² Grösse. Auf dem Smaragd Deck befinden sich ausschliesslich 14 m² grosse Zweibettkabinen, welche alle über Fenster, die nicht geöffnet werden können, verfügen. Alle Kabinen sind mit Flat-Screen-TV, inkludierter Minibar, Beauty Produkten von RITUALS®, Haartrockner, Safe, Klimaanlage, Dusche und WC perfekt ausgestattet. Ein Lift verbindet die Lobby mit dem Restaurant, dem Rubin und dem Diamant Deck. Zum Smaragd Deck führen 6 Treppenstufen hinunter.

Termine

Reisende
Bitte beachten Sie, dass über unsere Website aktuell nur Doppel- und Einzelbelegungen buchbar sind. Für unsere attraktiven Familienraten kontaktieren Sie uns bitte telefonisch oder per E-Mail. Sollten Sie mehrere Kabinen buchen wollen, ist pro Kabine eine seperate Buchung erforderlich.
Erwachsene:

Deckplan
Hier sehen Sie eine Übersicht der Decks
Diamant Deck
  • 2-Bett-Kabine
  • 2 Personen / p. P.
  • 0
Kabinengröße: 15 m²
Ausstattung:
  • Zwei Einzelbetten (auf Wunsch auseinander gestellt)
  • Französischer Balkon
  • Beauty Produkte von RITUALS®
  • Flat-Screen-TV
  • Minibar mit kostenfreiem Wasser, Bier und Softdrinks, täglich neu befüllt
  • Haartrockner
  • Kostenfreier WLAN-Zugang
  • Telefon, Safe und Klimaanlage/Heizung
  • Badezimmer mit Dusche
  • Grosszügig bemessener Stauraum in Schränken und unter dem Bett
  • Junior Suite
  • 2 Personen / p. P.
  • 0
Kabinengröße: 19 m²
Ausstattung:
  • Zwei Einzelbetten (auf Wunsch auseinander gestellt)
  • Französischer Balkon
  • Beauty Produkte von RITUALS®
  • Flat-Screen-TV
  • Minibar mit kostenfreiem Wasser, Bier und Softdrinks, täglich neu befüllt
  • Haartrockner
  • Kostenfreier WLAN-Zugang
  • Telefon, Safe und Klimaanlage/Heizung
  • Badezimmer mit Dusche
  • SPA Bademantel und Hausschuhe
  • Grosszügig bemessener Stauraum in Schränken und unter dem Bett
Rubin Deck
  • 2-Bett-Kabine hinten
  • 2 Personen / p. P.
  • 0
Kabinengröße: 15 m²
Ausstattung:
  • Zwei Einzelbetten (auf Wunsch auseinander gestellt)
  • Französischer Balkon
  • Beauty Produkte von RITUALS®
  • Flat-Screen-TV
  • Minibar mit kostenfreiem Wasser, Bier und Softdrinks, täglich neu befüllt
  • Haartrockner
  • Kostenfreier WLAN-Zugang
  • Telefon, Safe und Klimaanlage/Heizung
  • Badezimmer mit Dusche
  • Grosszügig bemessener Stauraum in Schränken und unter dem Bett
  • Lage im hinteren Bereich des Decks (verstärkte Motorengeräusche möglich)
  • 2-Bett-Kabine
  • 2 Personen / p. P.
  • 0
Kabinengröße: 15 m²
Ausstattung:
  • Zwei Einzelbetten (auf Wunsch auseinander gestellt)
  • Französischer Balkon
  • Beauty Produkte von RITUALS®
  • Flat-Screen-TV
  • Minibar mit kostenfreiem Wasser, Bier und Softdrinks, täglich neu befüllt
  • Haartrockner
  • Kostenfreier WLAN-Zugang
  • Telefon, Safe und Klimaanlage/Heizung
  • Badezimmer mit Dusche
  • Grosszügig bemessener Stauraum in Schränken und unter dem Bett
  • Junior Suite
  • 2 Personen / p. P.
  • 0
Kabinengröße: 19 m²
Ausstattung:
  • Zwei Einzelbetten (auf Wunsch auseinander gestellt)
  • Französischer Balkon
  • Beauty Produkte von RITUALS®
  • Flat-Screen-TV
  • Minibar mit kostenfreiem Wasser, Bier und Softdrinks, täglich neu befüllt
  • Haartrockner
  • Kostenfreier WLAN-Zugang
  • Telefon, Safe und Klimaanlage/Heizung
  • Badezimmer mit Dusche
  • SPA Bademantel und Hausschuhe
  • Grosszügig bemessener Stauraum in Schränken und unter dem Bett
Smaragd Deck
  • 2-Bett-Kabine
  • 2 Personen / p. P.
  • 0
Kabinengröße: 15 m²
Ausstattung:
  • Zwei Einzelbetten (auf Wunsch auseinander gestellt)
  • Fenster (nicht zu öffnen)
  • Beauty Produkte von RITUALS®
  • Flat-Screen-TV
  • Minibar mit kostenfreiem Wasser, Bier und Softdrinks, täglich neu befüllt
  • Haartrockner
  • Kostenfreier WLAN-Zugang
  • Telefon, Safe und Klimaanlage/Heizung
  • Badezimmer mit Dusche
  • Grosszügig bemessener Stauraum in Schränken und unter dem Bett