Mo. - Fr.
9:00 - 18:00 Uhr
Kataloge
TIAR26

Rhein Entdeckerreise Süd

MS VIVA TIARA
i
Die Klassifizierung basiert auf einer eigenen Einschätzung.
Düsseldorf - Koblenz - Boppard - Mainz - Mannheim a. Rhein - Speyer - Strassburg/Kehl - Rüdesheim (über Nacht) - Düsseldorf (über Nacht)
  • 7 Nächte
  • VIVA All-Inclusive
  • Mai  - September 2021
p. P. ab 1295 €

7 Termine
zur Reise

BERAUSCHEND SCHÖN

Düsseldorf - Düsseldorf

 

Schon Goethe und Heine liessen sich von der Rheinromantik inspirieren. Ihnen wird es inmitten des Mittelrheintals sicher nicht anders ergehen. Lassen Sie sich von der Muse küssen – in den ehemaligen Koblenzer Adelshäusern, in Boppards Altstadtgässchen oder im Schatten des Mainzer Doms. Das Dolce-Vita-Gefühl in Speyer wird Sie beflügeln ebenso wie Strassburgs Laisser-faire. Lauschen Sie noch dem Gesang der Loreley und beenden Sie Ihre malerische Reise in Düsseldorf mit unzähligen Impressionen.

 

IMMER MIT DABEI: UNSER VIVA ALL-INCLUSIVE

  • Vollpension mit Frühstücksbuffet, Mittagessen, Abendessen (mehrgängige Gourmetmenüs, am Platz serviert) und Snacks bei freier Tischwahl und flexiblen Essenszeiten
  • ganztags hochwertige, alkoholische und nicht alkoholische Getränke aus der gesamten Barkarte (u.a. Softdrinks, Säfte, vielfältige Kaffeespezialitäten, Tee, Kakao, Sekt, Aperol, Weisswein, Rotwein, Rosé, Champagner, verschiedene Biere, Longdrinks, Cocktails, Spirituosen, Liköre)
  • High Tea: Auswahl an hausgemachten Scones mit Clotted Cream & Marmelade, Sandwiches, Cupcakes, Pralinen, Maccarones, exklusiven Teesorten und anderen Leckereien
  • täglich frisch gefüllte Mini-Bar auf der Kabine (Wasser, Bier, Softdrinks)
  • Begrüssungssekt auf der Kabine
  • WLAN und Trinkgelder
Tag 127.11.2021
  • Düsseldorf
    ---
    17:00
    Rheinisches Lebensgefühl zwischen Tradition und Moderne –Düsseldorf begeistert mit Vielfalt! Hier geraten Kunst- und Kulturfreunde genauso ins Schwärmen wie Shopping-Enthusiasten, hier beeindruckt der Medienhafen mit zeitgenössischer Architektur ebenso wie die historische Altstadt. Die Altstadt macht Düsseldorf mit mehr als 250 gemütlichen Kneipen zur „längsten Theke der Welt“. Dort schmeckt nicht nur das traditionelle Altbier! Nicht fehlen darf ein Bummel über die Königsallee, die weltbekannte Flaniermeile – oder doch lieber ein Besuch auf einem der zahlreichen sympathischen Flohmärkte? Und mittendrin: ganz viel Grün und der Rhein mit seiner Uferpromenade, um mal so richtig durchzuatmen. Kein Wunder, dass die VIVA-Cruises-Familie sich hier so richtig wohlfühlt!

    Landausflüge Düsseldorf

    * Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle hier aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
Tag 227.11.2021
  • Koblenz
    07:30
    13:30
    Wo der Rhein die Mosel küsst, liegt auf einer Landzunge Koblenz, das mit einer bewegten Vergangenheit fasziniert: Archäologische Funde führen in die Römerzeit, über dem berühmten „Deutschen Eck“ wacht das Kaiser-Wilhelm-Denkmal und in der Altstadt erinnert die Historiensäule an die 2.000-jährige Geschichte. Als ein echter Höhepunkt erweist sich die Seilbahnfahrt über den Rhein hoch zur Festung Ehrenbreitstein, die mit interessanten Ausstellungen und einer atemberaubenden Aussicht über die beiden Flüsse aufwartet.

    Landausflüge Koblenz

    Koblenz: Süßes Koblenz

    Die kundigen Fremdenführer holen Sie direkt am Schiff ab und begleiten Sie auf einem Streifzug durch Koblenz. Die Altstadt wurde nach den verheerenden Zerstörungen im 2. Weltkrieg liebevoll wieder aufgebaut und restauriert und so gibt es heute Vieles zu entdecken. Die St. Kastor-Basilika, die Liebfrauenkirche, das Kaiser Wilhelm Denkmal am Deutschen Eck, wo die Mosel auf Vater Rhein trifft, romantische Gassen und natürlich das Wahrzeichen der Stadt - der Schängelbrunnen vor dem Rathaus - gehören zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Zweiflüssestadt, die Sie heute besichtigen werden. Doch auch kulinarisch hat Koblenz sein Alleinstellungsmerksmal: Sie kommen heute in den Genuss, sowohl ein schokoladiges Getränk als auch ein 'Koblenzer Küsschen' zu probieren - was sich wohl hinter diesem Namen verbergen mag?

    Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
    • Dauer: 2 h
    • zu Fuss
    • pro Person: 19 €
    * Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle hier aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
Tag 227.11.2021
  • Boppard
    16:00
    ---
    Die Stadt Boppard liegt im Mittelrheintal und hat viele kleine Läden, eine wunderschöne Altstadt und einen mittelalterlichen Turm. Hoch über der kleinen Rheinstadt erhebt sich majestätisch eine Burg, wie es zahlreiche im Mittelrheintal gibt. Man fühlt sich ins Mittelalter zurückversetzt. Boppard ist mit einer kleinen Fähre mit den Rheinstädten in Hessen verbunden. Brücken gibt es zwischen Mainz und Koblenz keine einzige, da das Mittelrheintal zum UNESCO Weltkulturerbe gehört.

    Landausflüge Boppard

    Boppard: Funzeltour
    Geniessen Sie den Abend während einer besonderen Tour durch Boppard. Nach der Abholung am Schiff begeben Sie sich auf einen Fussweg zur Pension bei Schinderhannes und Julchen. Nach der Begrüssung erfolgt der Start der Funzeltour zu Fuss mit Leiterwagen (6er Weinprobe unterwegs). Erleben Sie die bewegte Geschichte der Stadt auf lockere, humoristische Weise. Bestaunen Sie Gemäuer, die bis in Zeit der Römer zurückgehen. An jeder Sehenswürdigkeit reichen die Stadtführer ein Glas Wein. Nach der Rückkunft zur Pension servieren die Gastgeber zur Stärkung eine Suppe vor der Haustüre. Ein gemütliches Beisammensein am Kamin mit Käseplatte schliesst den abendlichen Rundgang ab. Mit vielen neuen Eindrücken erfolgt in fröhlicher Stimmung der Rückweg zu Fuss zum Schiff. Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
    • Dauer: 2,5 h
    • zu Fuss
    • pro Person: 28 €
    Boppard: Fackelwanderung & Glühwein tasting zur Adventszeit

    In der Nacht fühlen Sie sich in der alten Reichsstadt Boppard am Rhein in vergangene Zeiten versetzt. Schreiten Sie über das alte Kopfsteinpflaster und lassen Sie die mittelalterlichen Fachwerkhäuser im Licht der Fackeln auf sich wirken.
    Die Fackelwanderung beginnt an der Schiffsanlegestelle und dauert ca. 1 Stunde. Ein einheimischer Wanderführer begleitet Sie durch das UNESCO-Welterbe Boppard. Hier erwarten Sie viele Sehenswürdigkeiten, von alten Adelshöfen bis zu Villen aus der Zeit der Rheinromantik. Im romantischen Licht der Fackeln erreichen Sie den Marktplatz mit dem alten Rathaus und der St. Severus Kirche, die im 12. Jahrhundert erbaut wurde. Im alten Rathaus finden heute noch die Sitzungen des Stadtrates statt. Hier befindet sich das Römerkastell mit Siedlungsspuren aus dem ersten Jahrhundert nach Christus. Das spätrömische Militärlager wurde für die Überwachung der Rheingrenze errichtet.
    Den Abschluss bildet ein Glühwein Tasting im Weinbistro Niedersburger Eck, das nur einige Minuten vom Schiffsanleger entfernt ist. Hier können Sie sich mit einem Glühwein stärken und die ausgezeichneten Weine aus Boppard, der grössten Weinbaugemeinde am Niederrhein, geniessen. In dem Weinbistro wird die alte Tradition eines Weinlokals mit familiärer Gastlichkeit verbunden. Die Weinauswahl wird ergänzt durch leckere Kekse und besinnliche Weihnachtsgeschichten. Anschliessend erfolgt die Rückkehr zum Schiff.

    Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
    • Dauer: 2,5 h
    • zu Fuss
    • pro Person: 32 €
    * Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle hier aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
Tag 327.11.2021
  • Boppard
    ---
    08:00
    Die Stadt Boppard liegt im Mittelrheintal und hat viele kleine Läden, eine wunderschöne Altstadt und einen mittelalterlichen Turm. Hoch über der kleinen Rheinstadt erhebt sich majestätisch eine Burg, wie es zahlreiche im Mittelrheintal gibt. Man fühlt sich ins Mittelalter zurückversetzt. Boppard ist mit einer kleinen Fähre mit den Rheinstädten in Hessen verbunden. Brücken gibt es zwischen Mainz und Koblenz keine einzige, da das Mittelrheintal zum UNESCO Weltkulturerbe gehört.

    Landausflüge Boppard

    Boppard: Funzeltour
    Geniessen Sie den Abend während einer besonderen Tour durch Boppard. Nach der Abholung am Schiff begeben Sie sich auf einen Fussweg zur Pension bei Schinderhannes und Julchen. Nach der Begrüssung erfolgt der Start der Funzeltour zu Fuss mit Leiterwagen (6er Weinprobe unterwegs). Erleben Sie die bewegte Geschichte der Stadt auf lockere, humoristische Weise. Bestaunen Sie Gemäuer, die bis in Zeit der Römer zurückgehen. An jeder Sehenswürdigkeit reichen die Stadtführer ein Glas Wein. Nach der Rückkunft zur Pension servieren die Gastgeber zur Stärkung eine Suppe vor der Haustüre. Ein gemütliches Beisammensein am Kamin mit Käseplatte schliesst den abendlichen Rundgang ab. Mit vielen neuen Eindrücken erfolgt in fröhlicher Stimmung der Rückweg zu Fuss zum Schiff. Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
    • Dauer: 2,5 h
    • zu Fuss
    • pro Person: 28 €
    Boppard: Fackelwanderung & Glühwein tasting zur Adventszeit

    In der Nacht fühlen Sie sich in der alten Reichsstadt Boppard am Rhein in vergangene Zeiten versetzt. Schreiten Sie über das alte Kopfsteinpflaster und lassen Sie die mittelalterlichen Fachwerkhäuser im Licht der Fackeln auf sich wirken.
    Die Fackelwanderung beginnt an der Schiffsanlegestelle und dauert ca. 1 Stunde. Ein einheimischer Wanderführer begleitet Sie durch das UNESCO-Welterbe Boppard. Hier erwarten Sie viele Sehenswürdigkeiten, von alten Adelshöfen bis zu Villen aus der Zeit der Rheinromantik. Im romantischen Licht der Fackeln erreichen Sie den Marktplatz mit dem alten Rathaus und der St. Severus Kirche, die im 12. Jahrhundert erbaut wurde. Im alten Rathaus finden heute noch die Sitzungen des Stadtrates statt. Hier befindet sich das Römerkastell mit Siedlungsspuren aus dem ersten Jahrhundert nach Christus. Das spätrömische Militärlager wurde für die Überwachung der Rheingrenze errichtet.
    Den Abschluss bildet ein Glühwein Tasting im Weinbistro Niedersburger Eck, das nur einige Minuten vom Schiffsanleger entfernt ist. Hier können Sie sich mit einem Glühwein stärken und die ausgezeichneten Weine aus Boppard, der grössten Weinbaugemeinde am Niederrhein, geniessen. In dem Weinbistro wird die alte Tradition eines Weinlokals mit familiärer Gastlichkeit verbunden. Die Weinauswahl wird ergänzt durch leckere Kekse und besinnliche Weihnachtsgeschichten. Anschliessend erfolgt die Rückkehr zum Schiff.

    Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
    • Dauer: 2,5 h
    • zu Fuss
    • pro Person: 32 €
    * Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle hier aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
Tag 327.11.2021
  • Mainz
    15:00
    21:00
    Die Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz Mainz liegt direkt am Rhein. Der sehenswerte Dom St. Martin zählt genauso zu den besonderen Sehenswürdigkeiten wie zahlreiche Denkmäler und Brunnen. Großzügige Parks und Grünanlagen laden zu beschaulichen Spaziergängen ein. Der Besuch des kurfürstlichen Schlosses sollte nicht versäumt werden. Historische Bauwerke zeugen von den Anfängen zu Römerzeiten vor 2000 Jahren bis zur heutigen Moderne von einer bewegten Geschichte. Das Haus zum Stein im Stadtkern ist das älteste erhaltene Mainzer Wohnhaus aus dem Mittelalter.

    Landausflüge Mainz

    Mainz: Stadtrundgang --- auf Gutenbergs Spuren

    Erleben Sie bei einem Rundgang die Landeshauptstadt von Rheinland Pfalz, Mainz. Attribute wie z.B. das „Rom des Nordens“, das „goldene Mainz“, die „Stadt der Tore“ werden oft genannt. Auf einer zweistündigen Tour durch die Innenstadt, vorbei an Teilen der alten Stadtmauer, durch die Altstadt, Marktplatz und Dom erfahren Sie mehr darüber, wie die Stadt zu ihren Attributen kam. Lernen Sie den wichtigsten Mann der Stadt kennen; Gutenberg.
    Von seinen Lebensspuren werden Sie durch die Stadt geleitet und lernen so den Ort seiner Geburt, seine Taufkirche, die ehemaligen Druckhäuser und  seinen Alterswohnsitz  neben diversen Denkmälern kennen.

    Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
    • Dauer: 2 h
    • zu Fuss
    • pro Person: 18 €
    * Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle hier aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
Tag 427.11.2021
  • Mannheim a. Rhein
    03:30
    09:30
    Die Stadt Mannheim liegt am Rhein, direkt gegenüber von Ludwigshafen in Baden-Württemberg. Das Schloss ist das Wahrzeichen der Stadt und liegt unweit des Flusses. Doch auch der Wasserturm und im Februar die Strassenfastnacht sind bekannt für die Stadt, welche nur wenige Kilometer von Heidelberg entfernt liegt. Besonders reizvoll sind die Quadrate, in welchen die Innenstadt angelegt ist. Die Innenstadt ist gross mit zahlreichen Einkaufmöglichkeiten und genug Cafés zum Einkehren. 

    Landausflüge Mannheim a. Rhein

    Mannheim: Mit Carl oder Bertha Benz Mannheim entdecken

    Heute machen Sie mit Bertha bzw. Carl Benz eine Zeitreise auf den Spuren seines Wirkens als Erfinder des ersten Automobils, dessen Höchstgeschwindigkeit von 16 km als höchst gefährlich galt! „Hinter jedem großen Mann steht eine große Frau“: Nun, Bertha hatte alle Hände voll!
    Ab Schiff spazieren Sie circa 20 Minuten in die Innenstadt Mannheims, welche eine gelungene Mischung aus Historie und Moderne bietet. Dabei passieren Sie unter Anderem das zweitgrößte Barockschloß Europas. Bei der prachtvollen Jugendstilanlage des Wasserturms erwartet Sie eine Rekonstruktion des rasenden Gefährts! Die Stadt wurde im 18. Jahrhundert planmässig in Quadraten angelegt, was es einem leicht macht sich zurechtzufinden! Mannheim hat auch heute noch einen klingenden Namen als Stadt der Erfinder und ist lebendiges Zentrum der Metropolregion Rhein-Neckar mit Firmen von Weltruf. Nach einer rund zweistündigen Stadtführung begleitet Sie Bertha oder Carl zurück zu Ihrem Viva Schiff.

    Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
    • Dauer: 2,5 h
    • zu Fuss
    • pro Person: 19 €
    Mannheim-Speyer: Schwetzingen Schloss & Gärten

    Nach einer knapp halbstündigen komfortablen Busfahrt erwartet Sie im Herzen Schwetzingens auf mehr als 72 ha ein absolutes Meisterwerk europäischer Gartenbaukunst des 18. Jahrhunderts, welches die ehemalige Sommerresidenz der Kürfürsten der Kurpfalz ist. Die einzigartige Gartenanlage mit Ihren Pavillons, Tempeln und mehr als 60 Skulpturen aus dem 18. Jahrhundert, verschiedenen Brunnen und Wasserspielen ist in einen Englischen Garten und einen Französischen Garten gegliedert. Ein formaler Teil mit klassischen Skulpturen, dem Badhaus, dem „Ende der Welt“und Springbrunnen im höfischen Barockstil der Zeit ergänzt sich mit einem “Englischen „ Garten, in dem Seen, Tempel und lichte Waldabschnitte dominieren. Die Gartenanlagen wurden im historischen Stil wiederhergestellt.
    Nach Besichtigung dieser bemerkenswerten Schlossgartenanlage steht die Rückkehr nach Speyer auf dem Programm.

    Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.

    • Dauer: 3 h
    • Bus - zu Fuss
    • pro Person: 39 €
    * Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle hier aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
Tag 427.11.2021
  • Speyer
    12:00
    19:30
    Das 2000 Jahre alte Speyer gleicht einem einzigen Freilichtmuseum: salische Geschichte auf Schritt und Tritt. Die Domstadt am Rhein ist stolz auf ihre günstige Lage im Herzen Europas. Über der Stadt thront die vieltürmige Silhouette des mächtigen Buntsandstein-Domes. Wer den Dom besucht, sollte auch die Stufen zur Kaisergruft hinabsteigen. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der alten Kaiserstadt liegen fast alle im Stadtkern, wodurch sie bei einem schönen Spaziergang durch die Stadt bestaunt werden können. Wer des Wanderns müde ist, kann in einem der unzähligen Restaurants und Cafés einkehren.

    Landausflüge Speyer

    Speyer: City Walk & Brezn

    Kommen Sie mit uns auf eine Entdeckungstour durch die beeindruckende Kaiserstadt Speyer.
    Auf dieser Tour werden wir Ihnen die wichtigsten und schönsten Sehenswürdigkeiten der 2000 Jahre alten Stadt zeigen. Religiöse Bauten wie die Krypta, beeindruckende Fassaden wie am historischen Rathaus, verwinkelte Gassen und romantische Plätze sind charakteristisch für diese vielfältige Stadt, geprägt von ihrer reichen und turbulenten Vergangenheit. Während Sie spannenden historischen Anekdoten folgen, entdecken Sie mit Ihrem Guide die wichtigsten Gebäude der Stadt. Auch in das kulinarische Speyer möchten wir Sie eintauchen lassen, sodass Sie während der Tour eine speyrische Spezialität geniessen können: eine Brezel.

    Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
    • Dauer: 2 h
    • zu Fuss
    • pro Person: 18 €
    Speyer: Lichterglanz und Rauhnächte
    Schlendern Sie mit uns durch die lauschigen Gassen der Altstadt und erleben Sie Weihnachten in verschiedenen Jahrhunderten. Tauchen Sie ein in die Bräuche, Traditionen, Lieder und Geschichten über Weihnachten. Entdecken Sie mit uns aber auch Geister, Dämonen und die wilde Jagd. Denn die dunkle Jahreszeit ist reich an Mysterien und unheimlichen Gestalten. Lassen Sie sich von zwei Personen im historischen Kostüm begleiten und geniessen Sie während des Rundgangs einen Glühwein. Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
    • Dauer: 2 h
    • zu Fuss
    • pro Person: 22 €
    * Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle hier aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
Tag 527.11.2021
  • Strassburg/Kehl
    08:30
    23:30
    Schon ab der ersten Minute verzaubert das französische Strassburg mit farbenfroher Fachwerkidylle, wilhelminischer Prunkarchitektur,
    neuen Trendvierteln und spannenden Museen. Selbst ein Kurzbesuch hat dank der vielen Inspirationen Langzeitwirkung! Im malerischen Stadtteil La Petite France lässt sich der Augenblick bei einem Flammkuchen perfekt geniessen, bevor das imposante Münster mit Buntglasfenstern und Bogengängen zu einer Zeitreise in die Gotik einlädt. Wer schwindelfrei ist, sollte hier unbedingt die 332 Stufen hoch zur Aussichtsplattform
    nehmen, um in der Ferne die Vogesen und den Schwarzwald zu sehen.

    Landausflüge Strassburg/Kehl

    Strassburg: Stadtbesichtigung mit Fotostopps

    Besuchen Sie Straßburg und lernen Sie die Stadt im Elsass auf unserer heutigen Tour besser kennen. Wir werden vom komfortablen Bus direkt am Schiff abgeholt und starten eine rund einstündige Rundfahrt, die uns an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten vorbeiführt. Unterwegs lauschen Sie den Ausführungen des Guides und erfahren viele spannende Details zu den berühmten Bauwerken in Straßburg. Anschließend entdecken wir das berühmte Viertel Petite France zu Fuß. Wir schlendern durch die kopfsteingepflasterten Gassen, genießen Ausblicke auf die idyllischen Kanäle und entdecken Details an den gut erhaltenen Fachwerkhäusern. Die engen Straßen sind hier von unzähligen Cafés, Restaurants und Souvenirgeschäften gesäumt. Unser Ziel ist einer der Höhepunkte des Ausfluges: das weltberühmte Straßburger Münster, welches Sie nun auf eigene Faust besichtigen können. Anschließend haben Sie eine dreiviertel Stunde lang die Gelegenheit, sich in der Stadt allein umzuschauen, bevor wir uns gemeinsam auf den Weg zum Place de Etoile machen, wo uns der Bus für unsere Rückfahrt zum Schiff erwartet.

    Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
    • Dauer: 4 h
    • Bus - zu Fuss
    • pro Person: 39 €
    Strassburg: Elsaß Panorama Fahrt

    Begleiten Sie uns auf eine Tour in das Elsass – entlang der bekannten Weinstrasse durch die romantischen kleinen Dörfer. Vorbei an Rosenheim, Dambach und vielen weiteren sehenswerten Orten bis nach Ribeauvillé-Riquewhir. Geniessen Sie die Aussicht der zahlreichen Weinberge und lassen Sie sich von dem Charme Frankreichs verzaubern.

    Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.

    • Dauer: 4 h
    • Bus
    • pro Person: 42 €
    * Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle hier aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
Tag 627.11.2021
  • Rüdesheim
    15:30
    ---
    Die malerische Stadt Rüdesheim liegt direkt am Rhein in Hessen und hat zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie die berühmte Drosselgasse, wo es zahlreiche Weinbars gibt, doch auch eine Burg und ein Foltermuseum, in dem mittelalterliche Folterinstrumente und die Geschichte der Inquisition ausgestellt sind. Eine Seilbahn fährt hinauf zum Niederwalddenkmal, welches sich oberhalb der Stadt befindet. Von hier aus kann man eine wunderschöne Wanderung durch unberührte Waldgebiete machen und kommt dann zum Sessellift, der direkt nach Assmannshausen führt. Auch dies ist am Rhein gelegen.

    Landausflüge Rüdesheim

    Wellness Paket: Wandern im Rheingau

    Wanderungen mit oder ohne Stöcke

    Boppard: Wellness für die Seele - Wanderung // ca. 3 Stunden // Schwierigskeitsgrad - mittel 
    Lassen Sie den Alltag los! Entdecken Sie bei einer mittelschweren Wanderung mit einer heimischen Wanderführerin, oder einem heimischen Wanderführer, die schönsten Wanderwege von Boppard. Schmale Pfade führen durch urige Wälder, lassen Sie sich verzaubern von traumhaften Ausblicken auf Boppard, den Rhein und Ihre Urlaubsregion. Sie werden aus dem Staunen nicht mehr herauskommen.


    Rüdesheim: Pilgerweg zur Abtei der Hildegard von Bingen // ca. 3 Stunden // Schwierigskeitsgrad - mittel
    Der 137 km lange Pilgerweg der Hildegard von Bingen führt von Idar Oberstein aus über Niederhosenbach, dem Geburtsort der Heiligen Hildegard,- zur berühmten Klosterruine Disibodenberg und weiter über Bingen zur heutigen Abteil der Hildegard von Bingen nach Rüdesheim. Dieser von der EU und dem Land Rheinland-Pfalz geförderte Pilgerweg ist in 10 Etappen aufgeteilt. Die 10. Etappe beginnt am Rheinufer in Rüdesheim, führt durch die idyllischen Weinberge zunächst zur Wallfahrtskirche, in der auch der Schrein der Hildegard von Bingen aufbewahrt wird. Von dort aus geht es weiter zur heutigen Abtei, in der aktuell noch 42 Benediktinerinnen leben, und führt später dem Pilgerweg folgend, zurück nach Rüdesheim.

    Auf unserem sowohl besinnlichen als auch informativen Ausflug folgen wir dem 6.5 km langen Rüdesheimer Pilgerweg zur Abteil der Hildegard von Bingen. Unterwegs verkosten wir zur Erhaltung der Gesundheit einen Kräuterlikör nach den alten Rezepten der Hildegard von Bingen. Sofern kein Gottesdienst stattfindet, besteht die Möglichkeit zur Besichtigung der Abteikirche und – je nach Öffnungszeit – zu einem Besuch und Einkauf im schönen Klosterladen. Bei Ankunft im Kloster verkosten wir darüber hinaus eine Spätlese aus den eigenen Weinbergen des Klosters. Denn wie Hildegard schon vor fast 1000 Jahren lehrte: „Der Wein ist das Blut der Erde“

    Es handelt sich bei dieser Wanderung um eine Tour mit mittelschweren Steigungen (ca 170 hm.). Dauer der Tour: 3 Stunden inkl. mehreren kleinen Stopps für Informationen und Verkostungen sowie einem 45 minütigen Aufenthalt an der Abtei mit Weinverkostung.

    Empfehlungen: festes Schuhwerk, dem Wetter entsprechende Kleidung, Getränke und Snack für den persönlichen Bedarf.

    Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
    • Wandern -Aktiv
    • pro Person: 59 €
    Rüdesheim: Schweben über den Rheingau

    Starten Sie zusammen mit Ihrem Guide zu Fuß durch die belebte und verwinkelte Rüdesheimer Altstadt. In der weltberühmten „Drosselgasse“, die bereits in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts ein beliebtes Ausflugsziel war, kommt es einem so vor als wäre die Zeit stehen geblieben. Hier reihen sich mehrere Weinlokale im Fachwerkstil mit uriger Atmosphäre. Weiter geht es dann mit einer Fahrt in der bereits 1954 eröffneten „Rüdesheimer Seilbahn“. Diese löste die im 2. Weltkrieg zerstörte Zahnradbahn ab, die sogar schon im Jahre 1884 die ersten Touristen beförderte. Schweben Sie über die Weinberge des Rheingaus und genießen Sie einzigartige Ausblicke. Oben angekommen besichtigen Sie das geschichtsträchtige „Niederwalddenkmal“ und können vom „Niederwald-Tempel“ den Blick über das Rheintal und die Weinberge schweifen lassen, bevor Sie Ihr Guide mit unterhaltsamen Anekdoten und interessanten Fakten zurück zum Schiff begleitet.

    Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
    • Dauer: 2 h
    • zu Fuss
    • pro Person: 24 €
    Rüdesheim: Den Rüdesheimer Winzern auf der Spur

    Mit einer Führung durch die belebte und verwinkelte Rüdesheimer Altstadt beginnen Sie eine Geniesser Tour. In der weltberühmten „Drosselgasse“, die bereits in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts ein beliebtes Ausflugsziel war, kommt es einem so vor als wäre die Zeit stehen geblieben. Hier reihen sich mehrere Weinlokale im Fachwerkstil mit uriger Atmosphäre. Rüdesheim ist vor allem für die Riesling- und Spätburgunderweine bekannt. Bei gutem Wetter erwartet Sie auch ein etwa 30-minütiger Gang hinein in die Weinberge. Tradition trifft auf die junge Generation. In unserer Viva Mission stellen wir auch junge Winzer vor und so werden Sie mit verschiedenen Weinen aus dem Rheingau vom Experten verwöhnt. Die Verköstigung wird mit viel Fachwissen und vor allem viel Humor den geselligen Teil der Tour gestalten. Was gibt es Schöneres als ein Glas Wein mit Blick auf den Rhein und die Weinberge? Aber beurteilen Sie es selbst.

    Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
    • Dauer: 2,5 h
    • zu Fuss
    • pro Person: 32 €
    Rüdesheim: Rüdesheimer Kaffee für Geniesser

    Starten Sie zusammen mit Ihrem Guide zu Fuß durch die belebte und verwinkelte Rüdesheimer Altstadt. In der weltberühmten „Drosselgasse“, die bereits in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts ein beliebtes Ausflugsziel war, kommt es einem so vor als wäre die Zeit stehen geblieben. Hier reihen sich mehrere Weinlokale im Fachwerkstil mit uriger Atmosphäre. Nun sind Sie eingeladen die lokale Spezialität, den Rüdesheimer Kaffee, zu probieren. Finden Sie heraus aus welchen Zutaten dieses Heißgetränk besteht, welches uns gleich doppelt wärmt. Anschließend begleitet Sie Ihr Gästeführer entspannt zurück zum Schiff.

    Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
    • Dauer: 2,5 h
    • zu Fuss
    • pro Person: 29 €
    Rüdesheim: Pilgerweg zur Abtei der Hilgdegard von Bingen

    Der 137 km lange Pilgerweg der Hildegard von Bingen führt von Idar Oberstein aus über Niederhosenbach, dem Geburtsort der Heiligen Hildegard,- zur berühmten Klosterruine Disibodenberg und weiter über Bingen zur heutigen Abteil der Hildegard von Bingen nach Rüdesheim. Dieser von der EU und dem Land Rheinland-Pfalz geförderte Pilgerweg ist in 10 Etappen aufgeteilt. Die 10. Etappe beginnt am Rheinufer in Rüdesheim, führt durch die idyllischen Weinberge zunächst zur Wallfahrtskirche, in der auch der Schrein der Hildegard von Bingen aufbewahrt wird. Von dort aus geht es weiter zur heutigen Abtei, in der aktuell noch 42 Benediktinerinnen leben, und führt später dem Pilgerweg folgend, zurück nach Rüdesheim.

    Auf unserem sowohl besinnlichen als auch informativen Ausflug folgen wir dem 6.5 km langen Rüdesheimer Pilgerweg zur Abteil der Hildegard von Bingen. Unterwegs verkosten wir zur Erhaltung der Gesundheit einen Kräuterlikör nach den alten Rezepten der Hildegard von Bingen. Sofern kein Gottesdienst stattfindet, besteht die Möglichkeit zur Besichtigung der Abteikirche und – je nach Öffnungszeit – zu einem Besuch und Einkauf im schönen Klosterladen. Bei Ankunft im Kloster verkosten wir darüber hinaus eine Spätlese aus den eigenen Weinbergen des Klosters. Denn wie Hildegard schon vor fast 1000 Jahren lehrte: „Der Wein ist das Blut der Erde“

    Es handelt sich bei dieser Wanderung um eine Tour mit mittelschweren Steigungen (ca 170 hm.). Dauer der Tour: 3 Stunden inkl. mehreren kleinen Stopps für Informationen und Verkostungen sowie einem 45 minütigen Aufenthalt an der Abtei mit Weinverkostung.

    Empfehlungen: festes Schuhwerk, dem Wetter entsprechende Kleidung, Getränke und Snack für den persönlichen Bedarf.

    Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.

    • Dauer: 3 h
    • Gesund & Aktiv
    • pro Person: 26 €
    Rüdesheim: Pilgerweg zur Abtei der Hilgdegard von Bingen

    Sie begeben sich auf die 10. Etappe des Hildegard von Bingen Pilgerweges. Dieser beginnt am Rheinufer in Rüdesheim und führt entlang idyllischer Weinberge bis zur Abtei.Unterwegs besuchen Sie die Wallfahrtskirche, in der auch der Schrein der Äbtissin auf-bewahrt wird. Für eine Stärkung ist gesorgt: Es gibt Kräuterlikör nach alter Rezeptur. Bei Ankunft im Kloster erwartet Sie eine Spätlese aus den eigenen Weinbergen des Klosters. Nach einem spannenden Aufenthalt in der Abtei machen Sie sich auf den Weg zurücknach Rüdesheim.

    Empfehlungen: festes Schuhwerk, dem Wetter entsprechende Kleidung, Getränke und Snack für den persönlichen Bedarf.

    Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.

    • Dauer: 3 h
    • Gesund & Aktiv
    • pro Person: 28 €
    * Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle hier aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
Tag 727.11.2021
  • Rüdesheim
    ---
    04:30
    Die malerische Stadt Rüdesheim liegt direkt am Rhein in Hessen und hat zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie die berühmte Drosselgasse, wo es zahlreiche Weinbars gibt, doch auch eine Burg und ein Foltermuseum, in dem mittelalterliche Folterinstrumente und die Geschichte der Inquisition ausgestellt sind. Eine Seilbahn fährt hinauf zum Niederwalddenkmal, welches sich oberhalb der Stadt befindet. Von hier aus kann man eine wunderschöne Wanderung durch unberührte Waldgebiete machen und kommt dann zum Sessellift, der direkt nach Assmannshausen führt. Auch dies ist am Rhein gelegen.

    Landausflüge Rüdesheim

    Wellness Paket: Wandern im Rheingau

    Wanderungen mit oder ohne Stöcke

    Boppard: Wellness für die Seele - Wanderung // ca. 3 Stunden // Schwierigskeitsgrad - mittel 
    Lassen Sie den Alltag los! Entdecken Sie bei einer mittelschweren Wanderung mit einer heimischen Wanderführerin, oder einem heimischen Wanderführer, die schönsten Wanderwege von Boppard. Schmale Pfade führen durch urige Wälder, lassen Sie sich verzaubern von traumhaften Ausblicken auf Boppard, den Rhein und Ihre Urlaubsregion. Sie werden aus dem Staunen nicht mehr herauskommen.


    Rüdesheim: Pilgerweg zur Abtei der Hildegard von Bingen // ca. 3 Stunden // Schwierigskeitsgrad - mittel
    Der 137 km lange Pilgerweg der Hildegard von Bingen führt von Idar Oberstein aus über Niederhosenbach, dem Geburtsort der Heiligen Hildegard,- zur berühmten Klosterruine Disibodenberg und weiter über Bingen zur heutigen Abteil der Hildegard von Bingen nach Rüdesheim. Dieser von der EU und dem Land Rheinland-Pfalz geförderte Pilgerweg ist in 10 Etappen aufgeteilt. Die 10. Etappe beginnt am Rheinufer in Rüdesheim, führt durch die idyllischen Weinberge zunächst zur Wallfahrtskirche, in der auch der Schrein der Hildegard von Bingen aufbewahrt wird. Von dort aus geht es weiter zur heutigen Abtei, in der aktuell noch 42 Benediktinerinnen leben, und führt später dem Pilgerweg folgend, zurück nach Rüdesheim.

    Auf unserem sowohl besinnlichen als auch informativen Ausflug folgen wir dem 6.5 km langen Rüdesheimer Pilgerweg zur Abteil der Hildegard von Bingen. Unterwegs verkosten wir zur Erhaltung der Gesundheit einen Kräuterlikör nach den alten Rezepten der Hildegard von Bingen. Sofern kein Gottesdienst stattfindet, besteht die Möglichkeit zur Besichtigung der Abteikirche und – je nach Öffnungszeit – zu einem Besuch und Einkauf im schönen Klosterladen. Bei Ankunft im Kloster verkosten wir darüber hinaus eine Spätlese aus den eigenen Weinbergen des Klosters. Denn wie Hildegard schon vor fast 1000 Jahren lehrte: „Der Wein ist das Blut der Erde“

    Es handelt sich bei dieser Wanderung um eine Tour mit mittelschweren Steigungen (ca 170 hm.). Dauer der Tour: 3 Stunden inkl. mehreren kleinen Stopps für Informationen und Verkostungen sowie einem 45 minütigen Aufenthalt an der Abtei mit Weinverkostung.

    Empfehlungen: festes Schuhwerk, dem Wetter entsprechende Kleidung, Getränke und Snack für den persönlichen Bedarf.

    Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
    • Wandern -Aktiv
    • pro Person: 59 €
    Rüdesheim: Schweben über den Rheingau

    Starten Sie zusammen mit Ihrem Guide zu Fuß durch die belebte und verwinkelte Rüdesheimer Altstadt. In der weltberühmten „Drosselgasse“, die bereits in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts ein beliebtes Ausflugsziel war, kommt es einem so vor als wäre die Zeit stehen geblieben. Hier reihen sich mehrere Weinlokale im Fachwerkstil mit uriger Atmosphäre. Weiter geht es dann mit einer Fahrt in der bereits 1954 eröffneten „Rüdesheimer Seilbahn“. Diese löste die im 2. Weltkrieg zerstörte Zahnradbahn ab, die sogar schon im Jahre 1884 die ersten Touristen beförderte. Schweben Sie über die Weinberge des Rheingaus und genießen Sie einzigartige Ausblicke. Oben angekommen besichtigen Sie das geschichtsträchtige „Niederwalddenkmal“ und können vom „Niederwald-Tempel“ den Blick über das Rheintal und die Weinberge schweifen lassen, bevor Sie Ihr Guide mit unterhaltsamen Anekdoten und interessanten Fakten zurück zum Schiff begleitet.

    Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
    • Dauer: 2 h
    • zu Fuss
    • pro Person: 24 €
    Rüdesheim: Den Rüdesheimer Winzern auf der Spur

    Mit einer Führung durch die belebte und verwinkelte Rüdesheimer Altstadt beginnen Sie eine Geniesser Tour. In der weltberühmten „Drosselgasse“, die bereits in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts ein beliebtes Ausflugsziel war, kommt es einem so vor als wäre die Zeit stehen geblieben. Hier reihen sich mehrere Weinlokale im Fachwerkstil mit uriger Atmosphäre. Rüdesheim ist vor allem für die Riesling- und Spätburgunderweine bekannt. Bei gutem Wetter erwartet Sie auch ein etwa 30-minütiger Gang hinein in die Weinberge. Tradition trifft auf die junge Generation. In unserer Viva Mission stellen wir auch junge Winzer vor und so werden Sie mit verschiedenen Weinen aus dem Rheingau vom Experten verwöhnt. Die Verköstigung wird mit viel Fachwissen und vor allem viel Humor den geselligen Teil der Tour gestalten. Was gibt es Schöneres als ein Glas Wein mit Blick auf den Rhein und die Weinberge? Aber beurteilen Sie es selbst.

    Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
    • Dauer: 2,5 h
    • zu Fuss
    • pro Person: 32 €
    Rüdesheim: Rüdesheimer Kaffee für Geniesser

    Starten Sie zusammen mit Ihrem Guide zu Fuß durch die belebte und verwinkelte Rüdesheimer Altstadt. In der weltberühmten „Drosselgasse“, die bereits in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts ein beliebtes Ausflugsziel war, kommt es einem so vor als wäre die Zeit stehen geblieben. Hier reihen sich mehrere Weinlokale im Fachwerkstil mit uriger Atmosphäre. Nun sind Sie eingeladen die lokale Spezialität, den Rüdesheimer Kaffee, zu probieren. Finden Sie heraus aus welchen Zutaten dieses Heißgetränk besteht, welches uns gleich doppelt wärmt. Anschließend begleitet Sie Ihr Gästeführer entspannt zurück zum Schiff.

    Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
    • Dauer: 2,5 h
    • zu Fuss
    • pro Person: 29 €
    Rüdesheim: Pilgerweg zur Abtei der Hilgdegard von Bingen

    Der 137 km lange Pilgerweg der Hildegard von Bingen führt von Idar Oberstein aus über Niederhosenbach, dem Geburtsort der Heiligen Hildegard,- zur berühmten Klosterruine Disibodenberg und weiter über Bingen zur heutigen Abteil der Hildegard von Bingen nach Rüdesheim. Dieser von der EU und dem Land Rheinland-Pfalz geförderte Pilgerweg ist in 10 Etappen aufgeteilt. Die 10. Etappe beginnt am Rheinufer in Rüdesheim, führt durch die idyllischen Weinberge zunächst zur Wallfahrtskirche, in der auch der Schrein der Hildegard von Bingen aufbewahrt wird. Von dort aus geht es weiter zur heutigen Abtei, in der aktuell noch 42 Benediktinerinnen leben, und führt später dem Pilgerweg folgend, zurück nach Rüdesheim.

    Auf unserem sowohl besinnlichen als auch informativen Ausflug folgen wir dem 6.5 km langen Rüdesheimer Pilgerweg zur Abteil der Hildegard von Bingen. Unterwegs verkosten wir zur Erhaltung der Gesundheit einen Kräuterlikör nach den alten Rezepten der Hildegard von Bingen. Sofern kein Gottesdienst stattfindet, besteht die Möglichkeit zur Besichtigung der Abteikirche und – je nach Öffnungszeit – zu einem Besuch und Einkauf im schönen Klosterladen. Bei Ankunft im Kloster verkosten wir darüber hinaus eine Spätlese aus den eigenen Weinbergen des Klosters. Denn wie Hildegard schon vor fast 1000 Jahren lehrte: „Der Wein ist das Blut der Erde“

    Es handelt sich bei dieser Wanderung um eine Tour mit mittelschweren Steigungen (ca 170 hm.). Dauer der Tour: 3 Stunden inkl. mehreren kleinen Stopps für Informationen und Verkostungen sowie einem 45 minütigen Aufenthalt an der Abtei mit Weinverkostung.

    Empfehlungen: festes Schuhwerk, dem Wetter entsprechende Kleidung, Getränke und Snack für den persönlichen Bedarf.

    Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.

    • Dauer: 3 h
    • Gesund & Aktiv
    • pro Person: 26 €
    Rüdesheim: Pilgerweg zur Abtei der Hilgdegard von Bingen

    Sie begeben sich auf die 10. Etappe des Hildegard von Bingen Pilgerweges. Dieser beginnt am Rheinufer in Rüdesheim und führt entlang idyllischer Weinberge bis zur Abtei.Unterwegs besuchen Sie die Wallfahrtskirche, in der auch der Schrein der Äbtissin auf-bewahrt wird. Für eine Stärkung ist gesorgt: Es gibt Kräuterlikör nach alter Rezeptur. Bei Ankunft im Kloster erwartet Sie eine Spätlese aus den eigenen Weinbergen des Klosters. Nach einem spannenden Aufenthalt in der Abtei machen Sie sich auf den Weg zurücknach Rüdesheim.

    Empfehlungen: festes Schuhwerk, dem Wetter entsprechende Kleidung, Getränke und Snack für den persönlichen Bedarf.

    Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.

    • Dauer: 3 h
    • Gesund & Aktiv
    • pro Person: 28 €
    * Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle hier aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
Tag 727.11.2021
  • Düsseldorf
    16:30
    ---
    Rheinisches Lebensgefühl zwischen Tradition und Moderne –Düsseldorf begeistert mit Vielfalt! Hier geraten Kunst- und Kulturfreunde genauso ins Schwärmen wie Shopping-Enthusiasten, hier beeindruckt der Medienhafen mit zeitgenössischer Architektur ebenso wie die historische Altstadt. Die Altstadt macht Düsseldorf mit mehr als 250 gemütlichen Kneipen zur „längsten Theke der Welt“. Dort schmeckt nicht nur das traditionelle Altbier! Nicht fehlen darf ein Bummel über die Königsallee, die weltbekannte Flaniermeile – oder doch lieber ein Besuch auf einem der zahlreichen sympathischen Flohmärkte? Und mittendrin: ganz viel Grün und der Rhein mit seiner Uferpromenade, um mal so richtig durchzuatmen. Kein Wunder, dass die VIVA-Cruises-Familie sich hier so richtig wohlfühlt!

    Landausflüge Düsseldorf

    * Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle hier aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
Tag 827.11.2021
  • Düsseldorf
    ---
    ---
    Rheinisches Lebensgefühl zwischen Tradition und Moderne –Düsseldorf begeistert mit Vielfalt! Hier geraten Kunst- und Kulturfreunde genauso ins Schwärmen wie Shopping-Enthusiasten, hier beeindruckt der Medienhafen mit zeitgenössischer Architektur ebenso wie die historische Altstadt. Die Altstadt macht Düsseldorf mit mehr als 250 gemütlichen Kneipen zur „längsten Theke der Welt“. Dort schmeckt nicht nur das traditionelle Altbier! Nicht fehlen darf ein Bummel über die Königsallee, die weltbekannte Flaniermeile – oder doch lieber ein Besuch auf einem der zahlreichen sympathischen Flohmärkte? Und mittendrin: ganz viel Grün und der Rhein mit seiner Uferpromenade, um mal so richtig durchzuatmen. Kein Wunder, dass die VIVA-Cruises-Familie sich hier so richtig wohlfühlt!

    Landausflüge Düsseldorf

    * Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle hier aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.

Städteüberblick

Inspiration

Lassen Sie sich inspirieren. Hier finden Sie einige Bilder und Informationen zu den Städten dieser Route.

Düsseldorf

Rheinisches Lebensgefühl zwischen Tradition und Moderne –Düsseldorf begeistert mit Vielfalt! Hier geraten Kunst- und Kulturfreunde genauso ins Schwärmen wie Shopping-Enthusiasten, hier beeindruckt der Medienhafen mit zeitgenössischer Architektur ebenso wie die historische Altstadt. Die Altstadt macht Düsseldorf mit mehr als 250 gemütlichen Kneipen zur „längsten Theke der Welt“. Dort schmeckt nicht nur das traditionelle Altbier! Nicht fehlen darf ein Bummel über die Königsallee, die weltbekannte Flaniermeile – oder doch lieber ein Besuch auf einem der zahlreichen sympathischen Flohmärkte? Und mittendrin: ganz viel Grün und der Rhein mit seiner Uferpromenade, um mal so richtig durchzuatmen. Kein Wunder, dass die VIVA-Cruises-Familie sich hier so richtig wohlfühlt!

Koblenz

Wo der Rhein die Mosel küsst, liegt auf einer Landzunge Koblenz, das mit einer bewegten Vergangenheit fasziniert: Archäologische Funde führen in die Römerzeit, über dem berühmten „Deutschen Eck“ wacht das Kaiser-Wilhelm-Denkmal und in der Altstadt erinnert die Historiensäule an die 2.000-jährige Geschichte. Als ein echter Höhepunkt erweist sich die Seilbahnfahrt über den Rhein hoch zur Festung Ehrenbreitstein, die mit interessanten Ausstellungen und einer atemberaubenden Aussicht über die beiden Flüsse aufwartet.

Boppard

Die Stadt Boppard liegt im Mittelrheintal und hat viele kleine Läden, eine wunderschöne Altstadt und einen mittelalterlichen Turm. Hoch über der kleinen Rheinstadt erhebt sich majestätisch eine Burg, wie es zahlreiche im Mittelrheintal gibt. Man fühlt sich ins Mittelalter zurückversetzt. Boppard ist mit einer kleinen Fähre mit den Rheinstädten in Hessen verbunden. Brücken gibt es zwischen Mainz und Koblenz keine einzige, da das Mittelrheintal zum UNESCO Weltkulturerbe gehört.

Mainz

Die Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz Mainz liegt direkt am Rhein. Der sehenswerte Dom St. Martin zählt genauso zu den besonderen Sehenswürdigkeiten wie zahlreiche Denkmäler und Brunnen. Großzügige Parks und Grünanlagen laden zu beschaulichen Spaziergängen ein. Der Besuch des kurfürstlichen Schlosses sollte nicht versäumt werden. Historische Bauwerke zeugen von den Anfängen zu Römerzeiten vor 2000 Jahren bis zur heutigen Moderne von einer bewegten Geschichte. Das Haus zum Stein im Stadtkern ist das älteste erhaltene Mainzer Wohnhaus aus dem Mittelalter.

Mannheim a. Rhein

Die Stadt Mannheim liegt am Rhein, direkt gegenüber von Ludwigshafen in Baden-Württemberg. Das Schloss ist das Wahrzeichen der Stadt und liegt unweit des Flusses. Doch auch der Wasserturm und im Februar die Strassenfastnacht sind bekannt für die Stadt, welche nur wenige Kilometer von Heidelberg entfernt liegt. Besonders reizvoll sind die Quadrate, in welchen die Innenstadt angelegt ist. Die Innenstadt ist gross mit zahlreichen Einkaufmöglichkeiten und genug Cafés zum Einkehren. 

Speyer

Das 2000 Jahre alte Speyer gleicht einem einzigen Freilichtmuseum: salische Geschichte auf Schritt und Tritt. Die Domstadt am Rhein ist stolz auf ihre günstige Lage im Herzen Europas. Über der Stadt thront die vieltürmige Silhouette des mächtigen Buntsandstein-Domes. Wer den Dom besucht, sollte auch die Stufen zur Kaisergruft hinabsteigen. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der alten Kaiserstadt liegen fast alle im Stadtkern, wodurch sie bei einem schönen Spaziergang durch die Stadt bestaunt werden können. Wer des Wanderns müde ist, kann in einem der unzähligen Restaurants und Cafés einkehren.

Strassburg

Schon ab der ersten Minute verzaubert das französische Strassburg mit farbenfroher Fachwerkidylle, wilhelminischer Prunkarchitektur,
neuen Trendvierteln und spannenden Museen. Selbst ein Kurzbesuch hat dank der vielen Inspirationen Langzeitwirkung! Im malerischen Stadtteil La Petite France lässt sich der Augenblick bei einem Flammkuchen perfekt geniessen, bevor das imposante Münster mit Buntglasfenstern und Bogengängen zu einer Zeitreise in die Gotik einlädt. Wer schwindelfrei ist, sollte hier unbedingt die 332 Stufen hoch zur Aussichtsplattform
nehmen, um in der Ferne die Vogesen und den Schwarzwald zu sehen.

Rüdesheim

Die malerische Stadt Rüdesheim liegt direkt am Rhein in Hessen und hat zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie die berühmte Drosselgasse, wo es zahlreiche Weinbars gibt, doch auch eine Burg und ein Foltermuseum, in dem mittelalterliche Folterinstrumente und die Geschichte der Inquisition ausgestellt sind. Eine Seilbahn fährt hinauf zum Niederwalddenkmal, welches sich oberhalb der Stadt befindet. Von hier aus kann man eine wunderschöne Wanderung durch unberührte Waldgebiete machen und kommt dann zum Sessellift, der direkt nach Assmannshausen führt. Auch dies ist am Rhein gelegen.

MS VIVA TIARA

Schiffsdaten
  • Schiffsdaten 2006 (renoviert 2020)
  • Länge 110m
  • Breite 11,45m
  • Anzahl der Decks 3
  • Besatzung 36
  • Passagiere 153
  • Flagge Schweiz

MS VIVA TIARA

Auf der in 2020 frisch renovierten MS VIVA TIARA sorgen 76 exklusiv ausgestatte Kabinen für 153 Gäste für entspannte Wohlfühl-Momente. Der Grossteil der Kabinen auf dem Diamant, Rubin und Smaragd Deck sind 15 m² grosse 2-Bett-Kabinen, von welchen Sie auf dem Diamant und Rubin Deck über einen französischen Balkon die vorbeiziehende Landschaft geniessen können. Auf dem Diamant Deck befinden sich zusätzlich zwei 19 m² grosse Junior Suiten, welche ebenfalls über einen französischen Balkon verfügen. Das Rubin Deck verfügt über zwei etwas kleinere, 17 m² grosse Junior Suiten, ebenfalls mit französischem Balkon. Die Kabinen auf dem Smaragd Deck verfügen über Fenster, welche nicht geöffnet werden können. Alle Kabinen sind mit Flat-Screen-TV, inkludierter Minibar, Nespresso® Maschine, Beauty Produkten von RITUALS®, Haartrockner, Safe, Klimaanlage, Dusche und WC perfekt ausgestattet. Ein Lift verbindet die Lobby mit dem Diamant Deck, Rubin Deck und dem Restaurant. Auf der MS VIVA TIARA erwartet die Gäste neben dem Hauptrestaurant Riverside ein im VIVA All-Inclusive inkludiertes Bistro, sowie ein Wellnessbereich u.a. mit Sauna und Dampfbad und das Sonnendeck mit Whirlpool und vielen Liegestühlen und weiteren Sitzgelegenheiten.

Termine

Reisende
Bitte beachten Sie, dass über unsere Website aktuell nur Doppel- und Einzelbelegungen buchbar sind. Für unsere attraktiven Familienraten kontaktieren Sie uns bitte telefonisch oder per E-Mail. Sollten Sie mehrere Kabinen buchen wollen, ist pro Kabine eine seperate Buchung erforderlich.
Erwachsene:

Deckplan
Hier sehen Sie eine Übersicht der Decks
Diamant Deck
  • Junior Suite
  • 2 Personen / p. P.
  • 0
Kabinengröße: 19 m²
Ausstattung:
  • Zwei Einzelbetten (auf Wunsch auseinander gestellt)
  • Französischer Balkon
  • Tisch mit 2 Sesseln
  • Beauty Produkte von RITUALS®
  • Multimedia Wecker mit Ladefunktion
  • 32” LED TV
  • Minibar mit kostenfreiem Wasser, Bier und Softdrinks, täglich neu befüllt
  • Nespresso® Maschine
  • Haartrockner
  • Kostenfreier WLAN-Zugang
  • Telefon, Safe und Klimaanlage/Heizung
  • Badezimmer mit Dusche
  • SPA Bademantel und Hausschuhe
  • Grosszügig bemessener Stauraum in Schränken und unter dem Bett
  • 2-Bett-Kabine
  • 2 Personen / p. P.
  • 0
Kabinengröße: 15 m²
Ausstattung:
  • Zwei Einzelbetten (auf Wunsch auseinander gestellt)
  • Französischer Balkon
  • Beauty Produkte von RITUALS®
  • Multimedia Wecker mit Ladefunktion
  • 32” LED TV
  • Minibar mit kostenfreiem Wasser, Bier und Softdrinks, täglich neu befüllt
  • Nespresso® Maschine
  • Haartrockner
  • Kostenfreier WLAN-Zugang
  • Telefon, Safe und Klimaanlage/Heizung
  • Badezimmer mit Dusche
  • Grosszügig bemessener Stauraum in Schränken und unter dem Bett
Rubin Deck
  • 2-Bett-Kabine
  • 2 Personen / p. P.
  • 0
Kabinengröße: 15 m²
Ausstattung:
  • Zwei Einzelbetten (auf Wunsch auseinander gestellt)
  • Französischer Balkon
  • Beauty Produkte von RITUALS®
  • Multimedia Wecker mit Ladefunktion
  • 32” LED TV
  • Minibar mit kostenfreiem Wasser, Bier und Softdrinks, täglich neu befüllt
  • Nespresso® Maschine
  • Haartrockner
  • Kostenfreier WLAN-Zugang
  • Telefon, Safe und Klimaanlage/Heizung
  • Badezimmer mit Dusche
  • Grosszügig bemessener Stauraum in Schränken und unter dem Bett
  • Junior Suite
  • 2 Personen / p. P.
  • 0
Kabinengröße: 19 m²
Ausstattung:
  • Zwei Einzelbetten (auf Wunsch auseinander gestellt)
  • Französischer Balkon
  • Tisch mit 2 Sesseln
  • Beauty Produkte von RITUALS®
  • Multimedia Wecker mit Ladefunktion
  • 32” LED TV
  • Minibar mit kostenfreiem Wasser, Bier und Softdrinks, täglich neu befüllt
  • Nespresso® Maschine
  • Haartrockner
  • Kostenfreier WLAN-Zugang
  • Telefon, Safe und Klimaanlage/Heizung
  • Badezimmer mit Dusche
  • SPA Bademantel und Hausschuhe
  • Grosszügig bemessener Stauraum in Schränken und unter dem Bett
  • 2-Bett-Kabine hinten
  • 2 Personen / p. P.
  • 0
Kabinengröße: 15 m²
Ausstattung:
  • Zwei Einzelbetten (auf Wunsch auseinander gestellt)
  • Fenster (nicht zu öffnen)
  • Beauty Produkte von RITUALS®
  • Multimedia Wecker mit Ladefunktion
  • 32” LED TV
  • Minibar mit kostenfreiem Wasser, Bier und Softdrinks, täglich neu befüllt
  • Nespresso® Maschine
  • Haartrockner
  • Kostenfreier WLAN-Zugang
  • Telefon, Safe und Klimaanlage/Heizung
  • Badezimmer mit Dusche
  • Grosszügig bemessener Stauraum in Schränken und unter dem Bett
Smaragd Deck
  • 2-Bett-Kabine
  • 2 Personen / p. P.
  • 0
Kabinengröße: 15 m²
Ausstattung:
  • Zwei Einzelbetten (auf Wunsch auseinander gestellt)
  • Fenster (nicht zu öffnen)
  • Beauty Produkte von RITUALS®
  • Multimedia Wecker mit Ladefunktion
  • 32” LED TV
  • Minibar mit kostenfreiem Wasser, Bier und Softdrinks, täglich neu befüllt
  • Nespresso® Maschine
  • Haartrockner
  • Kostenfreier WLAN-Zugang
  • Telefon, Safe und Klimaanlage/Heizung
  • Badezimmer mit Dusche
  • Grosszügig bemessener Stauraum in Schränken und unter dem Bett