Mo. - Fr.
9:00 - 18:00 Uhr
Kataloge
DIAM01

Ostsee Panorama

MS SWISS DIAMOND
i
Die Klassifizierung basiert auf einer eigenen Einschätzung.
Stralsund (über Nacht) - Vitte / Hiddensee (über Nacht) - Stralsund - Greifswald-Wieck (über Nacht) - Lauterbach (Rügen) (über Nacht) - Peenemünde - Stettin (Szsecin-Polen) (über Nacht) - Swinemünde (Usedom) (über Nacht) - Wolgast - Stralsund
  • 7 Nächte
  • VIVA All-Inclusive
  • Juli 2021 - Oktober 2022
p. P. ab 1495 €

14 Termine
zur Reise

KÜSTENWEISE KULTUR UND NATUR

Stralsund - Stettin - Stralsund

 

Entdecken Sie die Ostsee und lassen Sie sich von Naturschönheiten und stolzen Hansestädten mitreissen. Auf dieser Reise erwartet Sie die unvergleichliche deutsche und polnische Ostseeküste mit ihren wunderschönen Inseln, Boddenlandschaften, Sandstränden, Kreidefelsen und Leuchttürmen. Spazieren Sie durch die zauberhaften Städte Barth und Stettin, besichtigen Sie die prachtvollen Seebäder in Usedom und lassen Sie sich von der wunderschönen Natur der Ostsee verzaubern.

Ausflüge sind bei dieser Reise in einem Paket buchbar. Das Ostsee Paket: Küstenweise Kultur und Natur beinhaltet 8 Ausflüge. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

IMMER MIT DABEI: UNSER VIVA ALL-INCLUSIVE

  • Vollpension mit Frühstücksbuffet, Mittagessen, Abendessen (mehrgängige Gourmetmenüs, am Platz serviert) und Snacks bei freier Tischwahl und flexiblen Essenszeiten
  • ganztags hochwertige, alkoholische und nicht alkoholische Getränke aus der gesamten Barkarte (u.a. Softdrinks, Säfte, vielfältige Kaffeespezialitäten, Tee, Kakao, Sekt, Aperol, Weisswein, Rotwein, Rosé, Champagner, verschiedene Biere, Longdrinks, Cocktails, Spirituosen, Liköre)
  • High Tea: Auswahl an hausgemachten Scones mit Clotted Cream & Marmelade, Sandwiches, Cupcakes, Pralinen, Maccarones, exklusiven Teesorten und anderen Leckereien
  • täglich frisch gefüllte Mini-Bar auf der Kabine (Wasser, Bier, Softdrinks)
  • Begrüssungssekt auf der Kabine
  • WLAN und Trinkgelder
Tag 127.11.2021
  • Stralsund
    ---
    ---
    Am Strelasund, einer Meerenge südlich von Rügen, liegt das Tor zur grössten deutschen Ostseeinsel. Aufwändig gestaltete und liebevoll restaurierte Backsteinfassaden erzählen vom einstigen Reichtum der Hansestadt. Eine beschilderte Route führt zu den bedeutendsten Bauwerken der florierenden Handelszeit. Immer einen Besuch Wert und nur einen Ankerwurf vom Segelschulschiff Gorch Fock I entfernt: das Ozeanum. Wer hier eine Reise durch die imposante Unterwasserwelt von Ostsee, Nordseeund Atlantik unternimmt, sollte keinesfalls einen Besuch auf der Dachterrasse verpassen. Dort tummeln sich Humboldt-Pinguine bei bester Aussicht über die Hansestadt.

    Landausflüge Stralsund

    * Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle hier aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
Tag 227.11.2021
  • Stralsund
    ---
    14:00
    Am Strelasund, einer Meerenge südlich von Rügen, liegt das Tor zur grössten deutschen Ostseeinsel. Aufwändig gestaltete und liebevoll restaurierte Backsteinfassaden erzählen vom einstigen Reichtum der Hansestadt. Eine beschilderte Route führt zu den bedeutendsten Bauwerken der florierenden Handelszeit. Immer einen Besuch Wert und nur einen Ankerwurf vom Segelschulschiff Gorch Fock I entfernt: das Ozeanum. Wer hier eine Reise durch die imposante Unterwasserwelt von Ostsee, Nordseeund Atlantik unternimmt, sollte keinesfalls einen Besuch auf der Dachterrasse verpassen. Dort tummeln sich Humboldt-Pinguine bei bester Aussicht über die Hansestadt.

    Landausflüge Stralsund

    * Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle hier aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
Tag 227.11.2021
  • Vitte / Hiddensee
    17:30
    ---

    In Vitte auf der Insel Hiddensee gibt es neben einem herrlichen Sandstrand und dem malerischen Hafen noch sehr viel mehr zu sehen. Im Zentrum des Ortes lässt es sich zwischen hübschen kleinen Läden und Gaststätten sehr gemütlich bummeln.
    Die Villa "Karusel", in der einst der dänische Stummfilstar Asta Nielsen lebte, liegt nordöstlich von Vitte. Dort finden Sie eine Ausstellung zu Asta Nielsen und dem Architekten Max Taut. Ein Stück weiter südlich steht die historische Windmühle. Ein Besuch lohnt sich.
    Sehenswert ist auch die über 200 Jahre alte "Blaue Scheune". Dort lebte die Malerin Henni Lehmann, die zum Hiddenseer Künstlerinnenbund gehörte und gerne viele Künstler dorthin einlud. Hiddensee ist nicht umsonst als romantische Künstlerinsel bekannt. Auch Prominente wie Carl Zuckmayer, Thomas Mann, Sigmund Freud und vor allem Gerhart Hauptmann haben zahlreiche Sommer in Vitte verbracht und hier ihre Spuren hinterlassen. In Haus "Seedorn", Hauptmanns ehemaliger Sommerresidenz, bedindet sich heute ein Museum.
    Wanderer und Spaziergänger können über den Deich bis nach nach Kloster und Neuendorf laufen und nebenbei die Umgebung Vittes erkunden. Oder Sie gönnen sich ein Pferdewagen-Taxi und geniessen die Naturschönheiten während einer unvergesslichen Kutschfahrt. Die gesamte Insel ist nahezu autofrei. Das macht sie ganz besonders reizvoll.

    Landausflüge Vitte / Hiddensee

    * Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle hier aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
Tag 327.11.2021
  • Vitte / Hiddensee
    ---
    05:30

    In Vitte auf der Insel Hiddensee gibt es neben einem herrlichen Sandstrand und dem malerischen Hafen noch sehr viel mehr zu sehen. Im Zentrum des Ortes lässt es sich zwischen hübschen kleinen Läden und Gaststätten sehr gemütlich bummeln.
    Die Villa "Karusel", in der einst der dänische Stummfilstar Asta Nielsen lebte, liegt nordöstlich von Vitte. Dort finden Sie eine Ausstellung zu Asta Nielsen und dem Architekten Max Taut. Ein Stück weiter südlich steht die historische Windmühle. Ein Besuch lohnt sich.
    Sehenswert ist auch die über 200 Jahre alte "Blaue Scheune". Dort lebte die Malerin Henni Lehmann, die zum Hiddenseer Künstlerinnenbund gehörte und gerne viele Künstler dorthin einlud. Hiddensee ist nicht umsonst als romantische Künstlerinsel bekannt. Auch Prominente wie Carl Zuckmayer, Thomas Mann, Sigmund Freud und vor allem Gerhart Hauptmann haben zahlreiche Sommer in Vitte verbracht und hier ihre Spuren hinterlassen. In Haus "Seedorn", Hauptmanns ehemaliger Sommerresidenz, bedindet sich heute ein Museum.
    Wanderer und Spaziergänger können über den Deich bis nach nach Kloster und Neuendorf laufen und nebenbei die Umgebung Vittes erkunden. Oder Sie gönnen sich ein Pferdewagen-Taxi und geniessen die Naturschönheiten während einer unvergesslichen Kutschfahrt. Die gesamte Insel ist nahezu autofrei. Das macht sie ganz besonders reizvoll.

    Landausflüge Vitte / Hiddensee

    * Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle hier aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
Tag 327.11.2021
  • Stralsund
    09:00
    14:00
    Am Strelasund, einer Meerenge südlich von Rügen, liegt das Tor zur grössten deutschen Ostseeinsel. Aufwändig gestaltete und liebevoll restaurierte Backsteinfassaden erzählen vom einstigen Reichtum der Hansestadt. Eine beschilderte Route führt zu den bedeutendsten Bauwerken der florierenden Handelszeit. Immer einen Besuch Wert und nur einen Ankerwurf vom Segelschulschiff Gorch Fock I entfernt: das Ozeanum. Wer hier eine Reise durch die imposante Unterwasserwelt von Ostsee, Nordseeund Atlantik unternimmt, sollte keinesfalls einen Besuch auf der Dachterrasse verpassen. Dort tummeln sich Humboldt-Pinguine bei bester Aussicht über die Hansestadt.

    Landausflüge Stralsund

    * Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle hier aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
Tag 327.11.2021
  • Greifswald-Wieck
    18:30
    ---
    Greifswald-Wieck ist ein altes, unter Denkmalschutz stehendes Fischerdorf, das fünf Kilometer östlich der Hansestadt Greifswald am Fluss Ryck errichtet wurde. Seine Geschichte reicht bis in das 13. Jahrhundert zurück. Hauptattraktion von Greifswald-Wieck ist die 1887 erbaute Holzklappbrücke: Sie ist immer noch in Betrieb, verbindet Wieck und Eldena und wird stündlich mittels einer Drehkurbel geöffnet. Sehenswert sind auch die Fischerhäuser mit ihren typischen Reetdächern sowie der malerische Hafen, in dem das Segelschulschiff „Greif“ vor Anker liegt.

    Landausflüge Greifswald-Wieck

    * Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle hier aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
Tag 427.11.2021
  • Greifswald-Wieck
    ---
    12:00
    Greifswald-Wieck ist ein altes, unter Denkmalschutz stehendes Fischerdorf, das fünf Kilometer östlich der Hansestadt Greifswald am Fluss Ryck errichtet wurde. Seine Geschichte reicht bis in das 13. Jahrhundert zurück. Hauptattraktion von Greifswald-Wieck ist die 1887 erbaute Holzklappbrücke: Sie ist immer noch in Betrieb, verbindet Wieck und Eldena und wird stündlich mittels einer Drehkurbel geöffnet. Sehenswert sind auch die Fischerhäuser mit ihren typischen Reetdächern sowie der malerische Hafen, in dem das Segelschulschiff „Greif“ vor Anker liegt.

    Landausflüge Greifswald-Wieck

    * Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle hier aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
Tag 427.11.2021
  • Lauterbach (Rügen)
    14:30
    ---
    Die Insel Rügen und vor allem der Ort Lauterbach haben Einiges zu bieten. Wunderschöne Strände, einzigartige Landschaften, die Kreidefelsen und den rasenden Roland, einen nostalgischen Zug, der bis auf das Festland fährt, kann man hier erleben. Natürlich gibt es auch Seebäder, wie Binz und Sellin. Da die Insel nicht sehr gross ist, kann man alle Orte an einem Tag besuchen und kennenlernen. Wunderschöne Aussichten hat man von den Steilküsten. Lauterbach ist ein kleiner verträumter Ort.

    Landausflüge Lauterbach (Rügen)

    * Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle hier aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
Tag 527.11.2021
  • Lauterbach (Rügen)
    ---
    06:00
    Die Insel Rügen und vor allem der Ort Lauterbach haben Einiges zu bieten. Wunderschöne Strände, einzigartige Landschaften, die Kreidefelsen und den rasenden Roland, einen nostalgischen Zug, der bis auf das Festland fährt, kann man hier erleben. Natürlich gibt es auch Seebäder, wie Binz und Sellin. Da die Insel nicht sehr gross ist, kann man alle Orte an einem Tag besuchen und kennenlernen. Wunderschöne Aussichten hat man von den Steilküsten. Lauterbach ist ein kleiner verträumter Ort.

    Landausflüge Lauterbach (Rügen)

    * Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle hier aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
Tag 527.11.2021
  • Peenemünde
    08:30
    11:00
    Etwa 300 Menschen leben in dem ehemaligen Fischerdorf am Peenestrom. Ruhig ging es in seiner Geschichte keineswegs zu: 1942 startete in Peenemünde die erste Rakete ins Weltall. Vom früheren militärischen Forschungszentrum erzählt heute das Historisch-Technische Museum. Beeindruckendes Beispiel für Ingenieurskunst ist das U-Boot Juliett U-461. Der 86 Meter lange Koloss kann am Haupthafen besichtigt werden. Zur lebendigen Museumslandschaft im nördlichen Zipfel der Insel gehört die Phänomenta. Die interaktive Ausstellung zum Experimentieren und Ausprobieren sorgt auch bei Erwachsenen für überraschende Aha-Momente.

    Landausflüge Peenemünde

    * Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle hier aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
Tag 527.11.2021
  • Wolgast (Stopp für Ausflüge)
    12:30
    13:30
    Wolgast, Residenz der früheren Herzöge zu Pommern-Wolgast, überzeugt auch heute noch dank seiner Mischung aus Tradition und Moderne. Sehenswert ist die historische Altstadt der Ortes mit der St. Petri Kirche, dem barocken Rathaus und den vielen alten restaurierten Herrenhäusern. Ein Besuch im Tierpark, Stadtmuseum oder auch der Peenebrücke, Deutschlands grösster Wagebalken-Klappbrücke, sind sehr zu empfehlen. Falls Sie noch zusätzlich Zeit haben, ist eine Schiffsrundfahrt eine gute Idee.

    Landausflüge Wolgast (Stopp für Ausflüge)

    * Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle hier aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
Tag 527.11.2021
  • Stettin (Szsecin-Polen)
    22:30
    ---
    Stettin ist eine Hansestadt in Polen, an der Ostsee mit einem wunderschönen Hafen und einer einzigartigen Altstadt. Wahrzeichen von Stettin ist das berühmte Schloss, weiss verputzt und mit Zwiebelturm. Doch auch die Hakenterrasse mit Blick über die Stadt ist einen Besuch wert. 1693 wurde die Jakobskathedrale wieder aufgebaut und ist heute mit ihrem 110 m hohen Turm Teil der Altstadt. Besonderes Ausflugsziel ist der Dammscher See, an der Odermündung. Hier kann man segeln oder baden im Sommer.

    Landausflüge Stettin (Szsecin-Polen)

    * Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle hier aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
Tag 627.11.2021
  • Stettin (Szsecin-Polen)
    ---
    12:30
    Stettin ist eine Hansestadt in Polen, an der Ostsee mit einem wunderschönen Hafen und einer einzigartigen Altstadt. Wahrzeichen von Stettin ist das berühmte Schloss, weiss verputzt und mit Zwiebelturm. Doch auch die Hakenterrasse mit Blick über die Stadt ist einen Besuch wert. 1693 wurde die Jakobskathedrale wieder aufgebaut und ist heute mit ihrem 110 m hohen Turm Teil der Altstadt. Besonderes Ausflugsziel ist der Dammscher See, an der Odermündung. Hier kann man segeln oder baden im Sommer.

    Landausflüge Stettin (Szsecin-Polen)

    * Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle hier aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
Tag 627.11.2021
  • Swinemünde (Usedom)
    17:00
    ---
    Sand unter den Füssen, eine wohltuende Meeresbrise und sanftes Wellenrauschen – davon gibt es in Swinemünde genug! Der breite Sandstrand gehört zu den schönsten der Ostsee. Eine zwölf Kilometer lange Strandpromenade verbindet die 40.000-Einwohner-Stadt mit dem Ostseebad Bansin. Lohnenswertes Ziel für einen Spaziergang: die Mühlenbake, ein Leuchtfeuer in Form einer Windmühle. Wer hier auf den Geschmack kommt, kann mit der Fähre auf die Insel Wollin übersetzen und die 308 Stufen des Swinemünder Leuchtturms erklimmen, der mit 68 Metern der höchste an der polnischen Ostseeküste ist. Wer es gemütlicher mag, nimmt in einem der unzähligen Cafés Platz oder entspannt im idyllischen Kurpark..

    Landausflüge Swinemünde (Usedom)

    * Bitte beachten Sie, dass auf Ihrer Route gegebenenfalls nicht alle hier aufgeführten Ausflüge zur Auswahl stehen. Weitere Informationen zu den buchbaren Ausflügen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen sowie an Bord.
Tag 727.11.2021
  • Swinemünde (Usedom)
    ---
    12:30
    Sand unter den Füssen, eine wohltuende Meeresbrise und sanftes Wellenrauschen – davon gibt es in Swinemünde genug! Der breite Sandstrand gehört zu den schönsten der Ostsee. Eine zwölf Kilometer lange Strandpromenade verbindet die 40.000-Einwohner-Stadt mit dem Ostseebad Bansin. Lohnenswertes Ziel für einen Spaziergang: die Mühlenbake, ein Leuchtfeuer in Form einer Windmühle. Wer hier auf den Geschmack kommt, kann mit der Fähre auf die Insel Wollin übersetzen und die 308 Stufen des Swinemünder Leuchtturms erklimmen, der mit 68 Metern der höchste an der polnischen Ostseeküste ist. Wer es gemütlicher mag, nimmt in einem der unzähligen Cafés Platz oder entspannt im idyllischen Kurpark..

    Landausflüge Swinemünde (Usedom)